Buchvorstellung und Rezension: 5 Single Millionäre & ICH: Sammelband von Cleo Lavalle - Liebesroman

42 Todesstoß

 

Es war später Nachmittag, die Geschäfte hatten gerade wieder geöffnet, und so machten wir uns auf den Weg, um unsere Ausrüstung für den Trip in den Dschungel zu besorgen. Mir war sehr mulmig zu mute. Monique und Julian auch. Aber keiner von uns wollte es sich anmerken lassen. Ich am allerwenigsten. Es hätte mir noch gefehlt, dass John mich für ein Weichei hielt.

"Jeder von uns bekommt dasselbe: Rucksack, Cargohose, Messer, Taschenlampe, Bauchtasche, Feuerzeug, Hut, Regenhaut, Hängematte und Moskitonetz", zählt John auf. "Außerdem kaufen wir Pflaster, Sonnencreme und Sprays gegen die Moskitos."

Also marschierten wir los und besorgten alles inklusive Gummistiefeln und weitere Kleinigkeiten, die uns nötig erschienen. ...

 

Auszug aus 2 Single Millionäre & Ich

 

Autoren-Information

In den vergangenen Jahren hat sich die Autorin einen Namen als Expertin in Sachen Abnehmen, Jungbleiben und ähnlicher Themen gemacht.
In ihrer ersten Liebeskomödie hat sie ihre Erfahrungen als Autorin von Treatments (Drehbücher für Doku-Soaps) verarbeitet. Wenn man für die Fernsehbranche tätig ist, kann man allerhand erleben. Und sei es nur auf der Tastatur. Die Autorin lässt ihre Heldin all das tun, was sie sich selbst niemals getraut hätte. Und wehe, diese bleibt stehen. Dann wird sie angeschubst, bis sie an und über ihre Grenzen geht.

    

Buchinformationen

Genre: Liebesroman

 

Titel: 5 Single Millionäre & ICH: Sammelband

 

Autorin: Cleo Lavalle

 

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Plattform 

 

Erscheinungsjahr: 7. März 2017

   

Formate: Taschenbuch, e-Book

 

Seitenanzahl: 654 Seiten

 

ISBN: 978-1544254067

 

Preise:

  • 21,39€ (Taschenbuch)
  • 3,99€ (e-Book)

weitere Romane:

  • Aller guten Männer sind 3
  • 2 Männer sind auch keine Lösung
  • 1 Mann macht noch keine Liebe
  • Küss mich, wenn es Liebe ist
  • Küsse aus Mallorca (Sammelband)

 

Klapptext

5 attraktive Millionäre, 1 junge Frau und eine Reise voller Abenteuer, Romantik, Gefahr und der ganz großen Liebe

 

Band 1: Wenn aus einem Spiel plötzlich bitterer Ernst wird Was machen 5 junge Männer, die einen Riesendeal abgeschlossen haben und plötzlich Millionäre sind? Zuerst einmal die Welt bereisen und etwas erleben! Ihre Praktikantin Frederike soll die attraktiven Kerle begleiten. Doch was für andere Frauen ein Traum wäre, bereitet ihr regelrecht Panik. Trotzdem reist sie als ‚Mädchen für alles’ mit. Bereits bei der ersten Station Las Vegas spielen die Gefühle verrückt. Und nicht nur die von Frederike ... Neben Frederike mit ihrer großen Liebesgeschichte darf auch er eine Hauptrolle spielen: Wild, egoistisch, hemmungslos und unwiderstehlich ... Millionär Tim ist immer am Limit! Mit seinem Bad-Boy-Charme könnte er locker als Bruder von Channing Tatum durchgehen. Diesen Trumpf spielt er den Frauen gegenüber aus, wenn er sie sich nimmt, wie es ihm gefällt. Las Vegas ist sein Traumziel und gleichzeitig sein perfektes Spielfeld. Gibt es dort eine, die ihn zähmen kann?

 

Band 2: Wenn aus einem Flirt die wirklich große Liebe wird Nachdem sie die Spielerstadt Las Vegas fluchtartig verlassen mussten, landen die Millionäre und Frederike in der quirligen Metropole Barcelona. Obwohl sie unterwegs alles verloren hat, bleibt Frederike bei der Gruppe. Denn allmählich beginnt sie zu begreifen, wer sie wirklich ist. Und dann ist da ja auch noch die Liebe. Amor schießt wild um sich und einer der Pfeile trifft sie mitten ins Herz ... Hier darf auch er eine Hauptrolle spielen: Superschlau, frech, ungeschickt und dennoch unwiderstehlich ... Millionär Flo! In Las Vegas ist er noch der Junge, der in seinen attraktiven Männerkörper hineinwachsen muss. Doch in der Stadt am Mittelmeer begegnet ihm die Liebe und durch sie geschieht ein Wunder nach dem anderen ... 

 

Band 3: Wenn aus einer harmlosen Hochzeit ein riesiger Skandal wird Glitzernde Saris, schöne Menschen, Paläste wie aus 1001 Nacht ... Die Millionäre und Frederike landen im exotischen Mumbai, um eine farbenprächtige Märchenhochzeit zu feiern. Doch was tun, wenn es plötzlich eine andere gibt, an die man sein Herz verliert? Wird Sreeni ein Opfer bringen und die arrangierte Hochzeit durchziehen oder wird er die Regeln brechen und zu seiner Liebe stehen? Frederike verwandelt sich in eine Prinzessin für eine Nacht ... Was wird John dazu sagen? Hier darf auch er eine Hauptrolle spielen: Fein geschnittene Gesichtszüge, seelenvolle Augen und unwiderstehlich ... Millionär Sreeni sieht aus wie der Star aus einem Bollywoodfilm. War er in Deutschland noch eher schüchtern, lernt man ihn in seinem Heimatland Indien von einer ganz anderen Seite kennen ... 

 

Band 4: Wenn eine Bootsfahrt mit Freunden als Kampf um Leben oder Tod endet Die Millionäre und Frederike sind in Iquitos, der Großstadt mitten im geheimnisvollen Amazonas-Dschungel gelandet. Taranteln und giftige Schlangen sind nur harmlose Nebensächlichkeiten. Wirklich gefährlich wird es, als sie mit einem Motorboot den Dschungel erkunden. Es sollte ein Abenteuer für alle werden. Der Kampf um Leben oder Tod stand nicht auf dem Plan. Und Frederike ... Wird sie den Mann ihres Herzens kriegen oder für immer verlieren? Hier dürfen auch sie eine Hauptrolle spielen: Warme braune Augen und ein Lächeln, als würde die Sonne aufgehen: Millionär Julian ist sich gar nicht bewusst, wie anziehend er auf Frauen wirkt. Doch wird es ihm auch gelingen, am Ende die Richtige zu erobern? Sehr groß, sehr breite Schultern, ein fester Blick aus blauen Augen und ein sexy Grübchen am Kinn ... Millionär John wird das Abenteuer seines Lebens durchstehen müssen. Welches Schicksal erwartet ihn am Ende?

    

Rezension

In dieser Roman-Reihe geht es um fünf junge Männer, welche durch die Entwicklung einer App über Nacht zu Multimillionäre werden. Dies sind der stets auf Krawall gebürstete Bad Boy Tim, der erwachsene Einzelgänger John, der schüchterne, herzensgute Julian, der in sich gekehrte Inder Sreeni und zu guter Letzt der kindische Flo. Zu den fünf Jungmillionären gehört noch die jungenhafte Assistentin Frederike, welche man stets immer Schlapperlook sieht.

Zusammen begeben sie sich auf große Reise, um ihren Erfolg gebührend zu feiern. Jeder der Millionäre darf sich ein Ziel wünschen und den Anfang macht Tim.

 

So heißt im Band 1 die erste Station Las Vegas. Diese Glitzerstadt und sechs völlig verschiedene Charaktere können nur Ärger mit sich bringen und davon wird es mehr als genug geben.

Frederike - auch einfach nur Fred genannt - erzählt die Geschichte der Jungs und ihre ganz eigene aus der Ich-Perspektive. Sie ist ein jungenhaftes Mädchen, welches stets ihrem Vater gefallen wollte, der sie schon vor Jahren verlassen hat. Sie hat sich selbst einfach noch nicht gefunden und führt nun einen inneren Kampf mit sich selbst und ihrem Dasein.

 

Im Band 2 ist Barcelona das Ziel der Reise - Flos Wunsch und somit auch seine Zeit. Er verliebt sich unsterblich in die heiße Soulsängerin Gabriele und wird durch sie endlich zu einem Mann, von dem er vorher noch nichts ahnte.

Auch John bandelt mit einer Flamingo-Tänzerin an und Tim vergnügt sich mit seiner Amerikanerin Monique. Sreeni muss plötzlich nach Indien und so bleiben nur Julian und Frederike allein.

Frederike, welches jetzt Rike genannt werden möchte, wird langsam äußerlich wie auch innerlich durch Moniques Hilfe zur Frau.

 

In Band 3 geht die Reise zu Sreeni nach Mumbai in Indien, um ihm bei seiner arrangierten Hochzeit zu unterstützen. 

In diesem Roman lernt man viel über die Glamourwelt aber auch die Schattenseiten von Indien kenne. Man erlebt auch als Leser einen echten Kulturschock und ich glaube, mich persönlich würde es nicht in diese Megametropole Mumbai als Tourist ziehen.

Es passiert recht viel in diesem Band. Rike wird nicht nur körperlich sondern auch innerlich endgültig zur Frau. Sreeni sieht ein, dass Traditionen manchmal doch veraltet sind und mit seinem neuen, westlichen Leben nicht zusammen passen. Zu guter Letzt erfolgt wie auch schon in Las Vegas eine schnelle Flucht aus dem Land, weil wieder einmal einer der fünf Jungs da querschlägt.

 

In Band 4 geht es nach Iquitos in den Dschungel rundum des Amazonas. Dieser Teil ist äußerst spannend, da sich die Ereignisse quasi überschlagen. Die Jungs geraten auf einer Amazonas-Boots-Tour in Gefahr und verlieren einen ihrer Freunde. Frederike setzt Himmel und Hölle in Bewegung, um den Verschollenen wiederzufinden und erlebt auf ihrer Suche viele emotionale Momente, welche ihren inneren Zwiespalt lösen und endlich zu sich selbst finden lassen.

 

Insgesamt fand ich die vier Romane alle sehr amüsant und spannend zu lesen. Band 1 ist ein guter Auftakt, welcher noch viel erklärt, da man bei fünf verschiedenen Jungs auch mal ganz schnell durcheinander kommen kann. In Band 2 bemerkt man schon eine gute Steigerung der Geschichte. Jedoch fand ich persönlich Band 3 am informativsten und auch bildhaftesten und Band 4 am spannendsten. Jedoch fehlt irgendwie noch eine Geschichte, da ja jeder der fünf Jungs anfangs ein Wunschziel sich aussuchen durfte. Julian ist dabei wohl auf der Strecke geblieben. Naja, am Wichtigsten ist ja bei einer ordentlichen Liebesschnulze, dass am Ende alle glücklich und zufrieden sind und ich glaube, dass dies wohl mehr als gelungen ist.

    

Bewertung

5 von 5 Sternen

    

Kommentar schreiben

Kommentare: 0