Buchvorstellung und -rezension: Sternenwelt - Auf der Suche nach dem Platz am Himmel von Amanda Koch (Kinderbuch)

Hallo Ihr Lieben,

 

heute möchte ich Euch ein eindrucksvolles Kinderbuch von Amanda Koch aus dem Hause familia vorstellen, welches sich auf spielerische und doch sehr lehrreiche Weise mit dem Thema Astronomie für Kinder beschäftigt.  

 

Sternenwelt - Auf der Suche nach dem Platz am Himmel

Klapptext:

Sirrah ist ein kleiner Stern am nördlichen Sternenhimmel über Europa. Doch bevor er seinen richtigen Platz am Firmament finden konnte, musste er viele Abenteuer überstehen. So begab er sich auf eine Reise, um die Sternenbilder am Nordhimmel zu erkunden. Auf seinem Weg trifft er auf den Polarstern, der Sirrah eine jahrtausendalte Legende über die Sternbilder erzählt. Kann Sirrah Teil dieser Legende werden?

Die Geschichte erklärt Kindern auf spielerische Weise die wichtigsten Sterne und Sternenbilder des nördlichen Himmels. Kinder erarbeiten sich mit diesem Buch ihr erstes austronomisches Wissen und können ihre Beobachtungen in sechs eigene Sternenkarten eintragen.

 

Titel: Sternenwelt – Auf der Suche nach dem Platz am Himmel

 

Autorin: Amanda Koch

 

Illustration: Martina Jelusic

 

Verlag: familia Verlag

 

ISBN: 978-3-943987-56-0

 

Altersempfehlung: 8+

 

Preis: 10,95€

 

www.familia-verlag.de

 

Inhalt:

Ein kleiner Stern ist auf der Suche nach seinem Platz im Universum, weil es sein größter Wunsch ist, am Sternenhimmel hell zu erstrahlen und von den Menschen auf der Erde gesehen zu werden. Bei dieser Reise durchquert er den Nordhimmel und begegnet einigen Sternenbildern. Bis er nun zu dem weisen Polarstern gelangt und er durch eine mythische Gesichte endlich seinen Platz am Nordhimmel zuweist und auf dem Namen Sirrah tauft.  

 

Rezension:

 

Ich finde diese Geschichte sehr spannend und nicht nur für Kinder lehrreich. Die Erzählung eines Mythos unserer Sternenbilder ergibt einen Sinn und lässt die Himmelskörper in einem ganz anderen Licht darstellen. Dazu wird diese tolle Geschichte noch von niedlichen Grafiken begleitet, welche noch mehr Ausdruck und auch Vorstellungsvermögen verleihen.

 

 

Im Anhang des Buches findet man nun auch alle erwähnten Sternebilder, welche nicht komplett sind. Diese sollen nun im Himmel gesucht und vervollständigt werden. Dies gibt dieser Geschichte noch viel mehr und man beschäftigt sich nun auch wirklich mit der Materie im Einzelnen. Dadurch prägen sich die Sternenbilder auch viel besser ein und das ganze Geschehen wird noch interessanter.

 

 

Ebenso gibt es zum Schluss noch eine sehr gute Begriffserklärung zum Buch selbst und alle Sternenbilder sind noch einmal aufgeführt, welche nun erklärt werden und man kann auch erlesen, wann diese am besten sichtbar sind.

 

Alles in allem ist dieses Buch für Kinder wie auch Eltern sehr faszinierend und lehrreich. Ich habe selten so eine schöne Geschichte über unser Universum gelesen, welche mir persönlich auf alle Fälle hängen bleiben wird und meine Kinder sehen nun unseren Sternenhimmel auch mit ganz anderen, leuchtenden Augen.

 

Bewertung: 5 von 5 Sternen

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis