Test und Produktvorstellung: AMIGO Spiel Honigbienchen

Hallo Ihr Lieben,

 

 

 

durch eine Amazon-Testeraktion durften wir ein tolles Kinderspiel von AMIGO ausprobieren, welches uns sehr gut gefällt und was wir nun sehr häufig spielen. Deshalb möchte ich es Euch heute auch einmal auf meinem Blog etwas näher vorstellen.

 

Das Spiel Honigbienchen

Summ, Summ, Summ!

Doch wo verstecken sich die bunten Bienchen? Findest du die kleinen Brummer in ihren Bienenkörbchen? Sei dir nicht zu sicher, denn sie wechseln immer wieder ihre Plätze. Wer am Ende die meisten von ihnen einfangen konnte, gewinnt das Spiel.

Honigbienchen - ein pfiffiges Spiel für kleine Gedächniskünstler!

 

Inhalt:

  • 36 Spielkarten
  • 6 Bienenkörbe
  • 6 Bienen
  • 1 Spielanleitung

Altersempfehlung: +4

Spieleranzahl: 2-5

Spielzeit: zirka 15min

 

Preis: 14,85€

 

Spielanleitung:

Fazit

Honigbienchen – das Spiel von AMIGO für Kinder ab 4 Jahre – ist ganz nach meinem und natürlich auch meinen Kindern ihrem Geschmack. Es ist leicht verständlich, bringt viel Freude beim Spielen und zudem auch fördernd.

 

Meine Tochter ist 3 Jahre alt und hat noch etwas Probleme die vielen, verschiedenen Farben auseinander zu halten. Durch dieses Spiel lernt sie aber nun spielerisch die richtigen Farben zuzuordnen und zudem sich zu konzentrieren wie auch zu merken, unter welchem Bienenkorb nun auch die richtige Farbe steckt.

 

Auch meinen 5jährigen Sohn bereitet dieses Spiel viel Freude, da es ein einfaches und auch schnelles Spiel ist, welches mit tollen kindgerechten Figuren, Karten und Zubehör einfach überzeugt.

 

Man fördert aber nicht nur die Konzentration und Farberkennung mit diesem Spiel, sondern die Kinder lernen hierbei auch gerade bei der Bärenkarte mit Verlust umzugehen. Meine Tochter mag die Bärenkarte nicht so besonders, aber sie gibt – wenn auch widerwillig – ihren bereits gewonnen Bienenkorb wieder ab. Genauso ist es ja auch, wenn ein anderer eine Farbe zieht, welcher schon im Besitz eines anderen ist. Geben, nehmen und gönnen – so etwas ist für kleine Kinder gar nicht so einfach und wird hierbei spielerisch gelernt, was ich sehr positiv finde. Und auch verlieren zu können muss erst einmal von einigen Kindern gelernt werden.

 

Alles in allem finde ich dieses einfache Spiel nicht nur spaßbringend sondern auch sehr fördernd in vielerlei Hinsicht.

 

 

Vielen Dank!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis