Arla SKYR - Nach Isländischer Tradition

Hallo Ihr Lieben,

 

letzte Woche erhielt ich überraschender Weise einen Anruf zwecks des Liefertermins meines Arla-Testpaketes. Das war echt eine sehr erfreuliche Nachricht, da ich auch für Arla selbst noch nie etwas getestet habe. Gestern kam nun die kleine, niedliche Kühlbox mit einer Auswahl der neuen SKYR-Produkte von Arla bei mir an. Da wir nun vier Personen im Haus sind, welche sich bei solchen Molkerei-Leckereien nicht zügeln können, ist das kleine aber feine Testpaket auch schon verspeist und ich berichte Euch heute, wie es uns geschmeckt hat.

 

 

Sorten-Auswahl

  • Skyr Aprikose-Sanddornbeere
  • Skyr Heidelbeere-Holunder
  • Skyr Himbeere & Cranberry
  • Skyr Nordische Kirsche
  • Skyr Natur


Arla Skyr Himbeere & Cranberry

Nährwertangaben

  • Brennwert 325 kJ/77 kcal, Fett 0,2 g davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g, Kohlenhydrate 9,8 g davon Zucker 9,1 g, Eiweiß 8,9 g, Salz 0,12 g

Zutaten

  • MAGERMILCH, Himbeeren (6 %), Zucker, Cranberrys (4 %), Stärke, natürliches Aroma, Zitronensaft aus Fruchtsaftkonzentrat, Milchsäurekulturen, Lab.

Gewicht / Volumen

  • 150g


Arla Skyr Heidelbeere-Holunder

Nährwertangaben

  • Brennwert 329 kJ/78 kcal, Fett 0,3 g davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g, Kohlenhydrate 9,7 g davon Zucker 9 g, Eiweiß 9 g, Salz 0,12 g

Zutaten

  • MAGERMILCH, Heidelbeeren (5 %), Holunderbeeren (5 %), Zucker, Stärke, Zitronensaft aus Fruchtsaftkonzentrat, natürliches Aroma Milchsäurekulturen, Lab.

Gewicht / Volumen

  • 150g


Arla Skyr Natur

Nährwertangaben

  • Brennwert 262 kJ/62 kcal, Fett 0,2 g davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g, Kohlenhydrate 4 g davon Zucker 4 g, Eiweiß 11 g, Salz 0,14 g

Gewicht / Volumen

  • 450g


Fazit

Soweit ich nun verstanden habe, ist SKYR ein isländisches Molkereiprodukt, welches weder Joghurt noch Quark ist. Es hat einen hohen Eiweißanteil und zugleich nur 0,2% Fett. Auch der Zuckeranteil im Arla-Produkt ist akzeptabel. Demnach ist jedoch die fruchtige Variante von SKYR nicht sonderlich süß, was mir persönlich aber super gefällt, da ich die extreme Süße sowieso nur in Schokolade wirklich mag. Von der Konsistenz her ist SKYR recht fest, voll cremig und erinnert doch an einen vollmundigen Quark mit hoher Fettstufe. Das Molkereiprodukt ist zudem leicht säuerlich.

Die zwei Fruchtkombinationen Himbeere-Cranberry und Heidelbeere-Holunder sind etwas ausgefallen – aber trotzdem voll lecker und empfehlenswert. Die pure Variante bevorzuge ich persönlich jedoch lieber, weil man damit viel mehr machen kann und auch der Zuckergehalt sehr gering ist. Ich habe nun meinen Kids eine Schüssel mit frischen Heidelbeeren aus dem Garten und etwas Honig gemacht. So schnell konnte ich gar nicht schauen, wie dieses Dessert weg war und nach Nachschub verlangt wurde.


Nach Arla SKYR Natur werde ich nun die Augen offen halten, denn mir gefällt nicht nur die Konsistenz sondern auch der Nährwert dieses Produktes sehr. Die fruchtigen Varianten werden mir für vier Personen sicherlich einfach zu kostenintensiv sein, so dass ich diese zwar spontan mal mitnehmen werde, aber ein Dauerprodukt wird es bei uns nicht sein.  

 

Vielen Dank


Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Testengel mona (Donnerstag, 23 Juli 2015 09:28)

    Ahhh, gut zu wissen, dass in den Fruchtvarianten Kerne drin sind... das mag ich nämlich gar nicht.
    Aber das Produkt klingt echt gut. Ich werde mir die Pure Variante auch mal zulegen. Ich mag sowas total gern, Buttermilch-Speise, Joghurt, Kefir, Quark...
    Mal schauen, wie Skyr schmeckt....
    Danke für Deinen Bericht...

  • #2

    Tanjas Bunte Welt (Donnerstag, 23 Juli 2015 12:21)

    Hallo Nadine,

    sieht ganz lecker aus und wenn nicht viel Zucker enthalten ist, dann passt es auch noch. Mal ne doofe Frage, was ist es denn dann wenn nicht Quark oder Joghurt?
    lg Tanja

  • #3

    Nadine (Donnerstag, 23 Juli 2015 15:21)

    Ja Testengel Mona, es sind kleine Kerne enthalten. Mich persönlich stört das nicht sonderlich. Aber wer es nicht mag - für den ist die Fruchtvariante dann wohl wirklich nix.

    Tanja, es ist einfach SKYR :). Das nennt man so und kommt aus Island. Es gibt dafür irgendwie kein vergleichbares Produkt im Deutschen :).

    LG Nadine

  • #4

    Sabine Topf (Donnerstag, 23 Juli 2015 19:54)

    Wir waren vor zwei Jahren in Island und dort gab es auch SKYR. Wir waren Selbtverpfleger und hatten SKYR als süße Variante zum Naschen und pure Variante zum Kochen gekauft. Es ist wirklich geschmacklich wie Joghurt mit Quark vermischt (mache ich übrigens auch jeden Tag für mein Müsli) und schmeckt auch genauso.

    Ich finde es toll, dass es SKYR jetzt auch von Arla gibt. Da könnte ich den Geschmack nach dem Island-Urlaub noch einmal kosten.

    LG Sabine

  • #5

    Melli2402 (Samstag, 01 August 2015 20:42)

    Die Produkte hören sich total interessant an, werde ich mir bestimmt Mal zum Probieren kaufen! :-)
    LG, Melli

  • #6

    Bine1104 (Mittwoch, 19 August 2015 15:58)

    Ist in Skyr tierischer Lab oder mikrobieller Lab drin? Ich als Vegetarier würde leider nur letzteren essen.

  • #7

    Peter (Samstag, 02 Januar 2016 10:12)

    Skyr= Lieber richtigen Magerquark kaufen.Billiger und gleich gut , ebenso geschmacklich.

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis