Vita Cola Original & Vita Cola Pur

Hallo Ihr Lieben,

 

letztes Jahr stand der Sommer ganz im Zeichen von Brasilien und passend dazu habe ich Euch die „Vita Brazil mit EXTRA FRUCHT-KICK“ zur Fußball-Weltmeisterschaft vorgestellt, welche es natürlich noch immer gibt und die auch gerade mein Mann noch heute ganz gerne mit in den Einkaufswagen legt.


Heute möchte ich Euch aber die zwei Cola-Varianten von Vita vorstellen. Gerade die „Vita Cola Original mit dem Citrus-Kick“ – welche übrigens schon seit Jahren meine absolute Lieblingscola ist – hat Vita einzigartig und in Ostdeutschland einfach berühmt gemacht. Es ist das Mutterprodukt der Firma und somit schon seit 1958 auf dem Markt. 2007 kam nun noch die „Vita Cola Pur ohne Citrus-Kick“ dazu.

Beide Produkte haben wir nun Probegetrunken und möchten Euch heute unser Geschmackserlebnis einmal genauer schildern.


Fakten zu den Vita Colas

Die Marke Vita Cola ist seit vielen Jahren die Nummer 2 in ihrem Heimatmarkt Ostdeutschland. In Thüringen ist sie die beliebteste Cola, noch vor den großen Colas aus Übersee.

 

Die Vita Colas sind im gesamten Osten Deutschlands flächendeckend im Handel erhältlich, bei Getränkehändlern und in den Supermärkten.

 

Hier stehen verschiedene Flaschengrößen zur Verfügung:

  • 0,5 l: ideal für unterwegs
  • 1,0 l: der Klassiker im schwarzen Vita Cola Kasten
  • 1,5 l und 1,75 l: genau richtig, wenn sich die Freunde angesagt haben

 

Die Vita Cola Original gib es außerdem in 0,7 l Glasflaschen. Auch in der Gastronomie ist Vita Cola zu finden. Hier wird sie in 0,25 l Glasflaschen angeboten.

 

 

 

Im Westen Deutschlands kann man Vita Cola Original bei einigen Händelern in und um Großstädte wie Köln, Nürnberg oder München bekommen. Den nächstgelegenen Händler findet man in der Suchmaschine unter vital-cola.de.


Vita Cola Original mit dem Citrus-Kick

  • Vita Cola Original ist das „Mutterprodukt“ der Marke. Es kam 1958 auf den Markt und ist seitdem mit einer kurzen Unterbrechung von 1990 bis 1994 konstant am Markt präsent. Der Spritzer Zitrone macht die Vita Cola geschmacklich unverwechselbar und begründete auch ihren Kultstatus.
  • Vita Cola Original wird bis heute nach der unveränderten Original-Rezeptur hergestellt.


Vita Cola Pur ohne Citrus-Kick

  • Vita Cola Pur ist seit 2007 auf dem Markt. Sie ist, wie der Name sagt: Pur, also ohne den Citrus-Kick und eignet sich deshalb bestens als Zutat für Mixgetränke. Vita Cola Pur ist besonders bei Fans des klassischen Colageschmacks beliebt.


Fazit

Wenn ich in den Supermarkt Einkaufen gehe, gönne ich mir ganz gerne für den Abend oder auch für gleich eine Cola. Dabei greife ich stets zu meiner absoluten Lieblingscola „Vita Cola Original mit dem Citrus-Kick“. Die steht bei uns im Rewe auch immer gleich ganz praktisch auf der Außenseite, so dass ich beim Vorbeigehen nur den Arm austrecken muss. Deshalb ist mir aber auch die Variante „Vita Cola Pur ohne Citrus-Kick“, welche es ja nun schon seit 2007 gibt, völlig entgangen, da ich mich nie nach einer anderen Cola bis jetzt umgeschaut habe. Jetzt weiß ich es besser und werde demnächst meine Augen mal danach offen halten.


Nun kommen wir aber zum geschmacklichen Teil dieses Testes. Also ich muss sagen, dass beide Varianten sehr erfrischend und gerade frisch gekühlt ein Genuss an sehr heißen Tage wie letztes Wochenende sind. Beide Colas enthalten natürlich Zucker – aber ich persönlich finde die Süße sehr angenehm und nicht zu aufdringlich. Der Frische-Kick und der pure Cola-Genuss stehen bei Vita einfach im Vordergrund und genau das ist es auch, was sie so beliebt macht.

Zum Unterschied zwischen beiden Cola-Varianten kann ich gar nicht so viel sagen, weil der Cola-Geschmack bei beiden gleich ist. Die Vita Cola Original wirkt durch die Zitrone irgendwie etwas lieblicher und die Vita Cola Pur demnach leicht herb. Mir gefallen beide Geschmacksvarianten sehr gut und ich kann mir wirklich auch gut vorstellen, mal eine Vita Cola Pur in den Einkaufswagen zu legen. Mein Mann hingegen bleibt der Original-Variante treu – für ihn kommt einfach nichts anderes in Frage, da er genau wie ich mit dieser Cola aufgewachsen ist und somit auch schöne Erinnerungen mit diesen typischen Geschmack verbindet. Es ist einfach eine Liebe, die niemals enden wird.



Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Heidi B. (Dienstag, 07 Juli 2015 10:05)

    Hallo liebe Nadine,
    sehr schöner Bericht .Mir schmeckt die Vita Cola auch super,ich habe immer eine Flasche zu Hause.

    LG Heidi

  • #2

    Sabine Topf (Dienstag, 07 Juli 2015 21:42)

    Hallo Nadine,

    ich trinke fast nie Cola wegen des Zuckergehaltes. Aber wenn, dann mag ich die Vita Cola am liebsten. Sie ist richtig lecker und hat das gewisse Etwas (lach). Schmeckt halt einfach phantastisch.

  • #3

    regina (Dienstag, 07 Juli 2015 22:00)

    Ich finde die klssse einfach lecker. .

  • #4

    Nadine (Donnerstag, 23 Juli 2015 15:37)

    Freut mich, dass ich nicht allein mit meiner überzeugenden Meinung zur Vita Cola bin :).

    LG Nadine

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis