Die „Neuen“ von Milka – Ich habe sie probiert

Gastbeitrag von meiner Mutti Kerstin
 
Seit einiger Zeit sehe ich beim Einkaufen die neuen Sorten von Milka. Ich habe ständig mit mir gerungen, ob ich sie kaufe oder nicht. Schließlich konnte ich doch nicht wiederstehen und 3 sind in meinem Einkaufskorb gelandet.


Kaum war ich zu Hause angekommen, musste ich gleich eine Sorte probieren und muss sagen „einfach leeeeecker“.

Milka „choqsplash a la Haselnuss”

Die Milka „choqsplash a la Haselnuss” hat eine flüssige Haselnussfüllung (20 %) und macht sie dadurch unwiderstehlich lecker. Sie erinnert ein bisschen an das beliebte Nutella. Ruck zuck war die Tafel in meinem Bauch verschwunden.


Milka „choqsplash Minze“

Am Abend darauf musste die Milka „choqsplash Minze“ dran glauben. Diese Milka ist mit einem flüssigen Kern mit Minzgeschmack - ebenfalls (20%) gefüllt. Schon beim Abbrechen verbreitet sich ein herrlicher Duft von Pfefferminz. Die Alpenmilchschokolade harmoniert super mit der kühlen Minzfüllung und man muss sie unbedingt versuchen.

Milka „Choco Break“

Meine dritte Sorte ist Milka „Choco Break“, die es mit Haferflocken und mit Leinsamen gibt. Ich habe mich für die Variante mit Haferflocken entschieden.
Beim Öffnen der Packung erhält man 3 extra verpackte Keks-Schokoladen Tafeln a 30g. Die einzelnen Packungen sind mit 2 Keksen (oben und unten) und in der Mitte und am Rand mit leckerer Vollmilchschokolade gefüllt. Auf den Keksen sind die Haferflocken auch deutlich zu erkennen.
Die Kekse sind sehr knackig und zusammen mit der Schokolade ergeben sie eine tolle Kombination.


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    nicky-testet (Donnerstag, 28 Mai 2015 10:41)

    also ich bin ja mittlerweile süchtig nach der „choqsplash a la Haselnuss”

    lg nicole

  • #2

    Sabine Topf (Donnerstag, 28 Mai 2015 16:49)

    Ich habe diese Schokolade schon einmal auf einem anderen Blog kommentiert und war damals echt traurig, dass es sie mal wieder bei uns in keinem Supermarkt gab. AAAber jetzt ist sie da und der Hammer. Besonders die mit der Minze und Haselnuss sind wieder einmal unübertroffen. Ich musste gleich für das Wochenende mehrere Tafeln mit nach Hause nehmen. Bin gespannt, ob sie heute Abend überleben :)

    LG Sabine

  • #3

    Kim (Freitag, 29 Mai 2015 00:00)

    habe die mit karamell auch schon getestet, die war nicht so mein geschmack und überall klebte das karamell :( da fand ich die mit haselnuss besser, schmeckte mir auch wie nutella =)
    schöner beitrag.

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis