AUFGEBRAUCHT #November/Dezember 2014

Hallo Ihr Lieben,

 

im November 2014 habe ich tatsächlich nur zwei Produkte aufgebraucht, so dass sich ein Beitrag dazu nicht gelohnt hat. Im Dezember sind dann doch noch ein paar Produkte hinzugekommen, so dass ich dieses Mal beide Monate zusammenfassen werde. Mir ist sowieso aufgefallen, dass ich, seitdem ich nur noch Naturkosmetik verwende, viel weniger aufbrauche. Entweder liegt das an der hohen Ergiebigkeit der Produkte oder an einer unbewussten Bewusstseinsänderung im Umgang mit Kosmetik meinerseits. Mich freut es natürlich, denn dadurch spare ich nicht nur Müll sondern auch etwas Geld.   


alverde Naturkosmetik Clear Gesichtstonic Heilerde (Kaufprodukt)

Anfangs fand ich dieses Produkt gar nicht toll, da es einfach nichts gegen meine Unreinheiten bewirkt hat und mich das vorherige Schütteln vor der Benutzung echt genervt hat. Jedoch im Laufe der Zeit gefiel es mir immer besser, ich gewöhnte mich an das Schütteln und auch meine Unreinheiten verschwanden. Ob das nun allein an diesem Produkt lag, mag ich zwar zu bezweifeln, aber es hat zumindest gut gereinigt und die Haut nicht zusätzlich belastet. Nachkaufen würde ich es trotzdem nicht wieder.

 

alviana Naturkosmetik Reinigungsmilch Wildrose (Testprodukt)

Dieses Produkt ist für trockene Haut optimal, da es leicht nachfettet und die Haut nicht reizt. Mir hat besonders der zarte Rosenduft gefallen. Jedoch ist dieses Produkt für meine Mischhaut nicht die optimalste Pflege.

 

alviana Naturkosmetik Waschgel 2in1 Aloe Vera (Testprodukt)

Diese Waschlotion hingegen ist optimal für meine Mischhaut und zudem wunderbar erfrischend. Es reinigt gründlich und ist für mich ein absolutes Nachkaufprodukt.

 

Provida Organics ginkgo-bio-complex-peeling (Testprodukt)

Dieser Peeling ist sehr sanft zu Haut. Er reinigt gründlich und fettet die Haut nach der Anwendung leicht. Ich habe das Produkt mindestens zweimal wöchentlich verwendet und konnte spürbar fühlen, wie meine Unreinheiten zurückgegangen sind. Ob ich es jedoch nachkaufen werde, kann ich im Moment noch nicht so genau sagen, da es in diesem Bereich auch preisgünstigere, gleichwertige Produkte gibt.

 

alverde Naturkosmetik AQUA Peeling Meeresalge (Kaufprodukt)

Den Peeling fand ich auch sehr angenehm auf der Haut. Neben der gründlichen Reinigung der Haut ist dieses Produkt auch schön erfrischend.


tetesept. Sinnensalze Zeit füt Dich (Gewinn)

Okay, dieses Produkt ist keine Naturkosmetik – aber dafür schadstoffarm. Mir hat dieses Badesalz vom himmlischen Hibiskusduft sehr gefallen und ich konnte wunderbar dabei entspannen. Auch die intensiv rosa Färbung des Badewassers hat mir sehr gut gefallen.

 

Aronia Original Aroniasalz zum Baden (Biobox Beauty & Care)

Dieses Badesalz ist färbt das Wasser intensive lila und legt sich teils wie Erde am Boden ab. Geruchsmäßig habe ich jetzt nichts wahr genommen. Aber meine Haut hat sich nach dem Bad richtig schön weich und glatt angefühlt. Mir persönlich wäre aber dieser Badezusatz mit diesem Effekt etwas zu teuer, denn dafür kann man auch gut ein Päckchen Backpulver und etwas Meersalz dem Badewasser zugeben.

 

Weleda Citru Deodorant (Kaufprodukt)

Dieses Produkt duftet richtig intensiv nach Zitrone. Mir persönlich hat der Duft nicht so zugesagt und irgendwie habe ich mir von diesem doch etwas kostenintensiven Deodorant mehr erhofft. Für mich ist es deshalb auch kein Nachkaufprodukt.

 

Myrto naturalcosmetics Bio Deo-Roll-on Lady Lavender (Testprodukt)

Dieser Deo-Roller hat mich gut durch die leicht warmen Tage gebracht und ich fand auch den leichten Lavendelduft sehr angenehm.


lavera Naturkosmetik Basis Sensitiv Handcreme (Kaufprodukt)

Diese Handcreme ist mein absoluter Liebling, da sie schnell einzieht, angenehm duftet und die Nägel stärkt. Für mich also immer wieder ein Nachkaufprodukt.

 

STYX Naturcosmetic Kartoffel Handbalsam (Biobox Beauty & Care)

Auch diese Handcreme hat mich restlos begeistert. Sie zieht ebenso schnell ein, macht die Hände geschmeidig zart und duftet wunderbar. Wenn sie mir mal wieder über den Weg läuft, werde ich sie sicherlich nachkaufen.

 

Kneipp Hautöl Schönheits-Geheimnis (Testprodukt)

Dieses Hautöl verdieht seinen Namen Schönheits-Geheimnis, da es die Haut samtig weich macht und himmlisch duftet. Für mich ist dieses Hautöl ein absolutes Nachkaufprodukt.

 

Angana Gold of Pleasure Gehaltvolle Fusspflege (Testprodukt)

Diese Fußcreme zieht gut ein und pflegt optimal. Mir persönlich war jedoch der Duft etwas unangenehm.

 

Speick Thermal sensitiv Schützende Body Lotion (Testprodukt)

Eine traumhafte Bodylotion für mich, da sie super einzieht ohne irgendwelche Rückstände auf der Haut zu hinterlassen und die Haut sehr langanhaltend samtig weich macht. Auch dieses Produkt ist für mich zum Nachkaufen gespeichert.

 

Weleda Sole Zahncreme (Kaufprodukt)

Naja, diese Zahncreme ist durch die Körnung schon etwas gewöhnungsbedürftig. Auch der Geschmack ist nicht so berauschend. Jedoch fand ich, dass sie ein richtig gutes Putzergebnis vorweisen konnte. Ob ich mir diese Zahncreme noch einmal kaufen werde, kann ich im Moment auch noch nicht so recht sagen.


KORRES Shampoo mit Mandel und Leinsamen (Mitbringsel aus Griechenland)

Die griechische Naturkosmetik ist nicht so ganz mit den Inhaltsstoffen des deutschen Standards zu vergleichen, da gerade Sodium Laureth Sulfate in Naturkosmetik nichts zu suchen haben. Ansonsten fand ich das Shampoo gerade im Duft sehr angenehm und auch das Waschergebnis konnte überzeugen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Honey (Mittwoch, 07 Januar 2015 10:51)

    Da hast du einiges verbraucht. War das mit dem Backpulver ernst gemeint? Es interessiert mich wirklich. Ein Kleopatra Bad kann man ja auch ganz einfach selber machen. Olivenöl und Milch, fertig! Mach ich tatsächlich manchmal. Aber was kann Backpulver?

  • #2

    nadines-testwelt (Donnerstag, 08 Januar 2015 20:44)

    @Honey
    Ja, das mit dem Backpulver ist wirklich ernst gemeint :). Backpulver hat eine sehr basische Wirkung und wirkt desinfizierend. Es wirkt dabei effektiv gegen Bakterien und krankmachende Keime auf der Haut. Natürlich sollte man es damit nicht übertreiben, da der Haut-pH-Wert im sauren Bereich liegt und man ansonsten die natürliche Hautbarriere stört. Dennoch tut ab und an ein Backpulver-Meersalz-Bad echt gut und macht zudem eine wunderbar, weiche Haut:).
    Olivenöl und Milch verwende ich auch gerne :) - im Sommer kommen da bei mir sogar noch ein paar Rosenblüten mit in die Wanne - da fühlt man sich erst richtig wie Kleopatra :).

    Lg Nadine

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis