gebana.com (Shopvorstellung)

 

Hallo Ihr Lieben,

 

die Geschichte von gebana führt uns in die 70er Jahre. Denn zu dieser Zeit waren es die „Bananenfrauen“, welche zu den Pionieren des Fairtrade-Handels in der Schweiz wurden. Sie setzten sich dafür ein, dass es dort Bananen, welche unter fairen Arbeits- und Lohnbedingungen hergestellt wurden, zu einem angemessenen Preis zu kaufen gab. Diese Frauen hatten schon damals Erfolg mit ihrem Konzept und aus dieser Philosophie heraus wurde 1988 die gebana AG gegründet.

Heute möchte ich Euch die Grundsätze, den Onlineshop wie auch ein Produkt von gebana vorstellen.


gebana steht für Bio und Fairtrade

Die  Kriterien von Swiss Fair Trade:

  • Langfristige, stabile und partnerschaftliche Handelsbeziehungen
  • Faire und transparente Preise und Löhne
  • Vorfinanzierung
  • Arbeitsbedingungen gemäß der ILO Kernkonvention – keine Zwangsarbeit, keine Diskriminierung, keine Kinderarbeit, Vereinigungsfreiheit und korrekte Arbeitszeiten und -bedingungen etc.
  • Aktive Unterstützung der Produzenten, Empowerment

 

Die gebana Biokriterien:

  • Gesamtbetriebliche Bioproduktion (geschlossener Kreislauf)
  • Natürliche Vielfalt auf dem Biohof
  • Besonders artgerechte Nutztierhaltung und -fütterung
  • Verzicht auf den Einsatz von Gentechnik
  • Verzicht auf chemisch-synthetische Spritzmittel und Kunstdünger
  • Verzicht auf Zusätze wie Farbstoffe
  • Schonende Verarbeitung der Lebensmittel
  • Keine Flugtransporte


Der Onlineshop von gebana

Das Sortiment:

Bei gebana findet Ihr eine schöne Auswahl an Trockenfrüchte, Tees, Nüsse, Kaffee, Saucen, Brotaufstriche, Schokolade, Riegel, Snacks, Olivenöl, Gewürze wie auch Non-Foodprodukte.

 

Versandkosten:

8,00€ für Deutschland – ab Bestellwert von 120€ frei

 

Kontakt:

gebana AG

Hafnerstrasse 7

8005 Zürich – Schweiz

 

www.gebana.com

 

Mango Brooks Premium 1kg

  • bio | fair
  • Ursprung – Burkina Faso
  • Dank neuer Trocknungstechnologie werden die Mango schonender gedörrt und sind darum weicher und geschmacksvoller.
  • Die Sorte Brooks ist süss im Geschmack und hat eine leicht saure Note.
  • Die Mangos sind ungeschwefelt und weder mit Zucker noch künstlichen Zusätzen behandelt.

Preis: 28,00€ --> Mango Brooks Premium 1kg direkt im Onlineshop bestellbar

 

Fazit

Zuerst möchte ich natürlich ein paar Worte zu den äußerst schmackhaften Mangos verlieren. Diese sind weich, angenehm süß und schmecken sehr natürlich. Gegenüber anderen Trockenfrüchten bemerkt man sofort, dass diese hier nicht geschwefelt und auch nicht gesüßt sind. Natürlich finde ich persönlich die Abgabemenge von 1kg für uns etwas reichlich. Meine Tochter isst nun fleißig jeden Tag ihren „Käse“ – wie sie die Mangos bezeichnet – und hat auch schon gut die Hälfte geschafft. Wie lange das Produkt im offenen Zustand jetzt haltbar ist, kann ich nicht genau sagen. Jedoch denke ich schon, dass man es relativ zügig verzehren sollte, da ja bis auf die Trocknung keinerlei Konservierung stattgefunden hat. Uns schmecken auf alle Fälle die Mango-Stückchen und wir würden sie in kleineren Abgabemengen auf alle Fälle nachkaufen.


Nun möchte ich aber auch noch ein paar Worte zu den Prinzipien Bio und Fairtrade verlieren. Bio ist natürlich klar, dass es für unsere Ernährung stets von Vorteil ist, wenn man so wenig wie möglich Schadstoffe zu sich nimmt und von daher werden Bioprodukte auch immer beliebter. Bei mir persönlich gibt es nicht nur Bio. Aber ich versuche ein gesundes Gleichgewicht zwischen Bioprodukten und konventionellen Produkten zu finden.

Nun komme ich zu dem mir eigentlich wichtigeren Anliegen – und zwar das Fairtrade-Prinzip. Natürlich vertrete ich ganz klar die Meinung, dass unsere Produkte unter fairen Arbeits- wie auch Lohnbedingungen auf der ganzen Welt hergestellt werden sollten. Ich finde den Grundgedanken von Fairtrade auch lobenswert.  Jedoch fehlt mir bei diesem Prinzip die nötige Transparenz. Ich selbst zahle gern einen etwas höheren Preis, wenn ich weiß, dass ein Produkt zu 100% aus fairem Handel stammt. Nur leider ist das nicht immer so. Ein Bericht, welchen ich vor kurzem im Fernsehen gesehen habe, hat mich ehrlich gesagt etwas erschüttert. Es hieß dort, dass in einem Produkt die Inhaltsstoffe nur zu einem gewissen Prozentsatz aus fairem Handel sein müssen, um das Fairtrade-Siegel tragen zu dürfen. Dieses Siegel ist somit für mich nicht aussagekräftig genug, um dafür mehr zu zahlen. Denn wenn Fairtrade, dann doch bitte zu 100 Prozent.  

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sabine (Freitag, 14 November 2014 13:45)

    Liebe Nadine,

    ich finde Bio-Produkte auch wirklich interessant! Gerade bei getrocknetem Obst wird ja gerne mal das ein oder andere Mittelchen mit dazu gegeben...
    Sehr interessant finde ich Deine Aussgage zwecks Fairtrade! Hier bin ich gar nicht großartig informiert und muss mich über solche ein Siegel doch schon wundern! Ich gebe Dir recht, wenn schon Fairtrade, dann 100%!

    Liebe Grüße und einen tollen Start ins Wochenende
    Sabine

  • #2

    Sabine Topf (Freitag, 14 November 2014 21:31)

    Also bei Fairtrade hätte ich auch an einen fairen Handel gedacht. Da muss man schon sehr gut recherchieren, um auf so etwas nicht hineinzufallen. Hier gebe ich nicht der Firma, die ja davon profitiert, die schuld, sondern dem Gesetzgeber, der zulässt, dass nur ein gewisser Prozentsatz der Inhaltsstoffe aus fairem Handel stammen müssen. Also ganz ehrlich: Hier wird man zum Narren gehalten und das Geld für viel zu große Mengen ist auch höher als aus nicht fairem Handel. Schade, dass wir so oft denken, etwas wirklich Gutes zu kaufen und dann erfahren wir so etwas, wie du im Fernsehen mitbekommen hast. Vielen Dank für deinen so tollen Kommentar und LG Sabine

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis