Exotische Couscous-Pfanne aus meiner Kasserolle von Gastrolux

Hallo Ihr Lieben,

 

ein neues Produkt heißt bei mir auch gleichzeitig Neues ausprobieren. Ich habe in meinem Schrank noch ein Päckchen Couscous gefunden, welches ich mal in einer brandnooz Box hatte. Ich selbst habe zuvor noch nie Couscous gegessen und dementsprechend natürlich auch noch nie zubereitet. Nach kurzer Recherche im Internet stand dann auch schon meine Eigenkreation, welche ich Euch heute gerne in Verbindung mit meiner neuen Kasserolle von Gastrolux vorstellen möchte.

 

 

Exotische Couscous-Pfanne

Zutaten:

  • etwas Öl zum Anbraten
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 100g braune Champions
  • 1 Zucchini (klein)
  • 6-7 Partytomaten
  • geriebener Ingwer nach Belieben
  • 100g Mango
  • 200g Instant Couscous
  • 200ml Kokosmilch
  • Gemüsebrühe nach Bedarf
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Curry


Zubereitung:

Die Zubereitung ist eigentlich recht simpel und geht schnell. Zuerst werden alle Zutaten in Form von Waschen, Schälen, Schneiden etc. vorbereitet und dann je nach Gardauer in die Kasserolle gegeben. Nach dem Würzen gibt man dann die Flüssigkeit hinzu, kurz bei geschlossenem Deckel alles köcheln lassen und anschließend den Couscous. Diesen lässt man zirka 5min quellen und erhöht bei Bedarf noch etwas die Flüssigkeit bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Fertig ist eine leckere, etwas scharfe aber dafür sehr exotische Couscous-Pfanne.  


Reinigung der Kasserolle

Das Experiment mit dem Couscous ist mir geglückt und auch bei meinem Mann super angekommen. Der Ingwer hat diesem Gericht eine sehr intensive Schärfe verliehen, welche aber im Zusammenspiel mit der süßen Mango eine echte Geschmacksexplosion im Mund ergeben hat. Es war einfach nur LECKER!


Meine neue Kasserolle von Gastrolux gefällt mir ehrlich gesagt von Tag zu Tag immer besser und ich möchte sie auch schon nach der kurzen Zeit nicht mehr missen. Ich finde besonders die Größe für mich optimal, da genügend reinpasst und durch den recht hohen Rand auch nichts hinausfällt beim Umrühren. Zudem erwärmt sich die Kasserolle gleichmäßig und flächendeckend, so dass ich nicht wie bei herkömmlichen Pfannen von mir in der Mitte einen extremen Hitzepunkt habe. Auch die Reinigung nach der Benutzung ist unkompliziert und gefällt mir als „Aufwaschmuffel“ sehr gut.


Natürlich habe ich letzte Woche schon so Einiges gebrutzelt in meiner Kasserolle. Die Bilder dazu werde ich Euch nächste Woche in einer kurzen Zusammenfassung geben, da natürlich nicht jedes Gericht gleich ein Artikel wert ist.      


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ilka Montenbruck (Mittwoch, 12 November 2014 20:11)

    Wow, rezept abgespeichert. Das sieht richtig lecker aus! Und die Pfannen kennen wir selbst auch und sind total begeistert. :D

    LG Ilka

  • #2

    Nico (Freitag, 10 April 2015 11:45)

    Ich bin auch überzeugter Gastrolux-Nutzer. Die Pfannen haben einfach eine einzigartig gute Antihaftbeschichtung. Habe meine Pfannen von http://www.der-pfannenshop.de
    Hier gibt’s als Goodie noch einen Silikon-Pfannenwender oben drauf.

    LG
    Nico

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis