Cremesso COMPACT ONE - Ausgepackt & Vorgestellt

Hallo Ihr Lieben,

 

über die Testerplattform Probierpioniere darf ich in den Genuss der neuen Cremesso Compact One of Schwitzerland kommen. Gestern kam meine neue Kaffee-Kapsel-Maschine bei mir an. Es gibt zusätzlich zum Test ein Kaffee- und Teepaket, welches aber leider noch nicht da ist. Ich möchte Euch heute aber trotzdem schon einmal die Cremesso Compact One vorstellen. Diese Kaffeemaschine kostet übrigen normalerweise 139,-€ und gibt es im Moment zum Aktionspreis von nur 69,99€ bei Netto Marken-Discount.

 


Technische Daten

  • Aufheizzeit -15 sec.
  • 19 bar Pumpendruck
  • Halbautomatischer Auswurf der Kapsel
  • Stromverbrauch pro Jahr < 24kW/h
  • Auto-Stop-Funktion
  • Anzahl programmierbare Tasten für verschiedene Tassengrössen - 3
  • Kapazität des Auffangbehälters für gebrauchte Kapseln - 10-12
  • Tassenhöhe - 95 mm, 145 mm, 160 mm (ohne Abtropfschale)
  • Nennleistung - 1455 Watt
  • Energiesparbetrieb - 0,3W
  • Abmessung - zirka 140 x 255 x 360mm
  • Gewicht (ohne Wasser) - zirka 3,9kg
  • Inhalt Wassertank - max. 1,1l
  • Funkenstört - nach EU-Norm
  • Zulassung/ Konfirmität - CE, VDE, GS, RoHs, WEEE

 

Das Auspacken der Cremesso Compact One

Voller Vorfreude habe ich nun die tolle Kaffee-Kapsel-Maschine Cremesso Compact One ausgepackt. Im ersten Moment ist das schlichte, doch sehr kastenförmige Design etwas gewöhnungsbedürftig. Jedoch die Farbkombination schwarz-silber spricht für sich. Optisch passt sie zumindest erst einmal durch die Schlichtheit gut in meine Küche. Ich habe auch gleich einmal die Kaffeemaschine vor der ersten Inbetriebnahme gespült. Die Handhabung der Cremesso Compact One ist eigentlich simpel und auch ohne Bedienungsanleitung gut zu verstehen. Jedoch der Ein/Aus-Schalter ist ziemlich versteckt, so dass ich bei meiner Suche danach doch einmal in die Betriebsanleitung schauen musste.

 

Der erste Kaffeegenuss

Da dieser Test in zwei Paketen kommt und leider die Maschine eher da ist, als die Kaffee- und Teekreationen, ist mein Mann kurzerhand nochmal zu unserem Netto Markt losgezogen und hat mir die Cremesso Kapsel-Collection und als Überraschung noch einen Spezialreiniger für die Cremesso besorgt. Für 16 Kapseln – egal welche Sorte – bezahlt man im Moment bei Netto 3,99€ wie auch für den Reiniger.

Ich habe mir nun wahllos eine Kapsel aus der Kollektion genommen und einen leckeren Latte Macchiato gezaubert. Der erste Eindruck wie auch der erste Kaffeegenuss ist schon einmal super. Ich bin gespannt, was im Laufe dieser Testphase noch so für Kaffee- und Teegenüsse auf mich warten werden. Die einzelnen Kaffee- und Teesorten werde ich Euch vorstellen, wenn das zweite Paket bei mir angekommen ist.

 

Der neue Standort

  Bis jetzt habe ich jeden Tag mit meiner alten Senso Maschine meinen Kaffee zubereitet. Nun hat die neue Cremesso Compact One ihren Platz eingenommen. Ob sie jedoch gegenüber meiner alten Lady Senseo besteht und diesen Platz in meiner Küche behält, wird die Testphase zeigen. Ich freue mich auf alle Fälle schon riesig auf die Zeit mit meiner neuen Kapsel-Maschine und werde Euch über meine Erfahrungen wie auch Genüsse mit der neuen Cremesso Compact One auf den Laufenden halten. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis