AUFGEFUTTERT #6

Hallo Ihr Lieben,

 

leider habe ich es dieses Wochenende nicht geschafft, den sonntäglichen „Aufgefuttert“-Bericht zu schreiben, da wir eigentlich so gut wie nie zuhause waren. Das möchte ich aber heute nachholen und hoffe, dass das ein oder andere interessante Produkt für Euch dabei ist.

Mirácoli Lasagne (brandnooz Kult Box)

Diese eigentlich fast fertige Lasagne hat mich ehrlich gesagt etwas irritiert. Neben den Lasagneplatten sind noch drei Beutel zur Herstellung dieser Spezialität enthalten. Eigentlich sollte es doch ganz einfach sein, alles nach Anleitung ineinander zu mengen und ab in den Ofen. Ich persönlich fand die Anleitung aber irgendwie wirr beschrieben, so dass ich letztendlich die Würzmischung für die Soße am Ende noch übrig hatte und diese nachträglich irgendwie mit untermischen musste. Außerdem hat mir der Käse auf der Lasagne gefehlt, welchen ich dann selbst noch darauf gemacht habe. Alles in allem hat mir diese Fertigpackung zu lange in der Zubereitung gedauert, war zu irritierend beschrieben und hat jetzt auch nicht so umwerfend geschmeckt, dass ich es unbedingt wieder haben muss.

 

Kölln Smelk Haferdrink Mandel + Calcium (Kaufort: Kaufland)

Diese Milchalternative fand ich eigentlich ganz lecker und auch passend in meinem Kaffee. Jedoch schmecken mir persönlich doch die Alpro-Varianten Kokosnuss, Mandel und Haselnuss besser, so dass ich im Moment wohl bei diesen Sorten bleiben werde.

 

Dorfmühle Oberschwäbische Land-Nudeln Dinkel (Kaufort: Kaufland)

Ich stelle ja schon seit längerem unsere Ernährung etwas um und verbanne weitestgehend den Dickmacher Weizen daraus. Da mein Mann im Moment noch meine größten Gegner diesbezüglich sind, versuche ich Alternativen zu finden, mit welchen wir alle leben können. Diese Dinkelnudeln sind bis jetzt die einzigen Nudeln, welche den ganz normalen Weizennudeln sehr ähnlich im Geschmack sind und somit mein Mann gerne isst. Die Nudeln sind etwas heller als normale Vollkornnudeln und sind dementsprechend auch nicht mit harten Teilchen in den Nudeln bestückt. Jedoch der Ballaststoffgehalt von 8,8g auf 100g Nudel ist ordentlich und somit sind die Nudeln auch sehr sättigend, so dass wir viel länger mit einer 500g Packung Dinkelnudeln auskommen als mit derselben Menge Weizennudeln. Von daher relativiert sich dabei auch der etwas höhere Preis.

 

Burger Bio Delikatesse (Kaufort: Kaufland)

Dieses gut sättigende Knäckebrot besteht zu 100% aus Roggenvollkornmehl und enthält pro Scheibe 1,5g Ballaststoffe, was ich richtig viel finde. Jedoch schmeckt man leider auch diesen hohen Ballaststoffanteil, denn das Knäckebrot ist schon ganz schön trocken. Mir hat es zwar geschmeckt, aber ich werde es aufgrund der extremen Trockenheit nicht mehr nachkaufen, da es in diesem Bereich noch weitaus bessere Alternativen gibt.

 

BIO & GENUSS Berief Dinkel Drink (Kaufort: Kaufland)

Ich probiere ja gerade für meinen morgendlichen Kaffee verschiedene Milchalternativen aus und muss sagen, dass dieser Dinkeldrink so gar nicht meinen Geschmack getroffen hat. Er schmeckt halt nach purem Getreide und ich würde ihn auch pur nicht wirklich bevorzugen. Es war ein Versuch und dabei wird es auch bleiben.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Romy Matthias (Montag, 06 Oktober 2014 20:05)

    Die Lasagne hab ich auch schon ausprobiert. Naja, ist so lala. Meiner Meinung nach, ist viel zu wenig Käsesoße dabei. LG Romy

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis