Brandnooz Box Juli 2014

Für mehr Feiertage

Hallo Ihr Lieben,

 

dieses Mal kommt mein Bericht zur brandnooz Box etwas verspätet, da diese kurz vor unserem Urlaub erst ankam. Natürlich haben wir aber fast alles probiert und möchten Euch heute noch ein kurzes Statement dazu geben.

Tyme Out

Tyme Out ist ein Gegenpol zu Koffein, Energiedrink und anderen künstlichen Push-Getränken. Durch und fördert die geistige Leistungsfähigkeit. Mit seinem unverfälscht natürlichen Geschmack ist es ideal für jeden, der sich nach Entschleunigung sehnt.

 

Preis: 275ml für 2,95€

Dieses Getränk fand ich persönlich sehr erfrischend und lecker. Dennoch ist die Aufmachung der Verpackung für mich irgendwie untypisch für ein Erfrischungsgetränk, so dass ich dieses im Laden nie als ein solches wahrnehmen und es somit sicherlich nie kaufen würde.

 

Afroot Sutherlandia

Sutherlandia ist eine Heilpflanze mitten aus der Wüste Südafrikas. Als Erfrischungsgetränk vereint Afroot die leicht bittere exotische Sutherlandia-Pflanze mit süßen Johannisbeeren zu einem ganz neuen Geschmackserlebnis und schickt sich an, den Sommer zu erobern. Der erfrischende Mix aus bitter und süß macht Afroot besonders einzigartig-köstlich.

 

Preis: 0,33l für 1,69€

Anfangs ist dieses Getränk richtig vollmundig und lecker. Jedoch mein Mann wie auch ich fanden den äußerst bitteren Nachgeschmack einfach nur schrecklich. Dies wäre somit kein Nachkaufprodukt für uns.

 

Oettinger Fassbrause

Eine Limonade für Erwachsene! Die Oettinger Fassbrause ist eine alkoholfreie Alternative zum Radler und sorgt mit ihrem fruchtigen Mango-Geschmack für einen spritzigen Genuss an heißen Sommertagen. Das naturtrübe Erfrischungsgetränk enthält 0,0 Prozent Alkohol und wird auf Gerstenmalzbasis hergestellt. Dadurch entwickelt es seinen weniger süßen und angenehm herb-malzigen Geschmack.

 

Preis: 0,33l für 0,56€

Diese Fassbrause hat meinem Mann besonders gut geschmeckt. Das Getränk ist sehr fruchtig, erfrischend und nicht zu süß. Genau das Richtige für laue Sommerabende.

 

Jules Mumm Plus

Jules Mumm Plus vereint fruchtig-spritzige Weine bester Herkunft mit natürlichen Fruchtnoten und sorgt so für ein erfrischend-prickelndes Sommerfeeling. Jules Mumm Plus Acaí ist überraschend-exotisch, Cranberry Holunderblüte fruchtig frisch. Auch als Holunderblüte Minze erhältlich.

 

Preis: 0,75l für 4,99€

Die drei Sorten von Jules Mumm Plus durfte ich bereits schon einmal testen. Ich finde ehrlich gesagt die kleinen Flaschen super praktisch. Nur leider gibt es diese nicht zu kaufen, so dass dieser Perlwein wohl sehr selten bei uns Einzug hält, da eine große Flasche bei uns selten alle und von daher zu viel weggeschüttet wird.

 

Lay´s Deep Ridged

Jetzt kommt Abwechslung ins Chips-Sortiment: Die Deep Ridged Kartoffelchips sind doppelt so tief geriffelt wie herkömmliche Riffelchips und schmecken daher besonders knusprig und crunchy! Die gewellten Chips sind auch optisch ein Hingucker – wer könnte mit dieser Knabberei nicht auf einer Wellenlänge liegen? Erhältlich in den Geschmacksrichtungen „Sweet Chilli“, „Naturel“ und „American BBQ“.

 

Preis: 147g für 1,79€

 

Diese Chips sind gut knusprig und nicht zu scharf gewürzt. Ich mag zwar solche geriffelten Chips eigentlich gar nicht, aber diese haben mir sehr gut geschmeckt. Nachkaufen würde ich sie wahrscheinlich eher nicht, weil mir dann doch das gewisse Etwas dabei gefehlt hat.

 

Manner Mio!

Die zarten Manner Waffeln mit feiner Creme, Schokoladenüberzug und knusprigen Streuseln schmecken unvergleichlich lecker und sind ein Hochgenuss für anspruchsvolle Naschkatzen. Die Sorten „Hasselnuss“ und „Caramel“ werden mit hochwertigen Zutaten wie 100% UTZ zertifiziertem nachhaltigem Kakao aus der hauseigenen Röstung hergestellt. Auch in den Sorten „Cocos“ und „Choco“ erhältlich.

 

Preis: 120g für 1,69€

Waffeln gehen bei uns immer. Diese hier kannte ich schon vorher und finde sie genau richtig für einen kleinen Snack zwischendurch. Nur leider ist in der Tüte viel zu wenig drin, denn irgendwie habe ich sie ganz allein zusammengefuttert.

 

SHATLER´s Cocktails

Mit SHATLER´s Cocktails lassen sich die beliebten Cocktailklassiker „Havanna Special“ oder „Mojito“ ganz entspannt auf spontanen Partys, dem sommerlichen Balkon oder im Park genießen. Die Cocktails bestehen, wie die herkömmlich gemixten Cocktails aus der Lieblingsbar, nur aus hochwertigen Zutaten. Fertig gemixt und portioniert in Dosen, muss jeder Drink nur mit reichlich (zirka 200g) Crushed Ice vermischt werden – fertig ist ein fruchtiges und authentisches Cocktailvergnügen.

 

Preis: 200ml für 2,99€

 

Ich durfte schon einmal Cocktails von SHATLER´s testen. Ich fand sie damals ehrlich gesagt nicht so überragend. Diesen hier konnte ich bis jetzt leider noch nicht probieren, da mir dazu einfach das Crusheis fehlt. Ich werde wohl ihn wohl einfach mal mit ganz normalen Eiswürfeln trinken, denn dafür Crusheis kaufen, wäre mir ein wenig zu aufwendig.

 

So, dass war sie nun – die etwas flüssigere Juli-Box. Ich fand sie insgesamt recht interessant und es ist bis auf der Cocktail auch alles schon aufgebraucht. Nun wird wohl Ende dieser Woche auch schon die nächste Box kommen. Mal schauen, was diese so mit sich bringt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis