AUFGEBRAUCHT #Juni 2014

Hallo Ihr Lieben,


nun ist schon wieder ein Monat fast rum und mein Beauty-Müll-Körbchen gut gefüllt.

Provida Organics – Rosmarin Oliven Kurspülung (Testprodukt) 
Ich liebe diese Spülung von Provida Organics. Sie duftet einfach himmlisch und dieser Duft bleibt auch noch im trockenen Haar sehr lange erhalten. Außerdem lassen sich die Haare mit diesem Conditioner gut durchkämmen und sie sind danach gut mit Feuchtigkeit versorgt. Ich werde mir diese Kurspülung ganz sicher nachkaufen.


alverde Naturkosmetik – Glanz-Shampoo Zitrone Aprikose (Kaufprodukt) 
Auch dieses Shampoo von alverde Naturkosmetik duftet ganz lecker und macht die Haare ordentlich sauber. Jedoch ist es nicht so ergiebig und man benötigt doch recht viel. Quietsch-sauberes Haar habe ich mit diesem Produkt leider nicht erzielen können. Es ist für mich auf Grund der geringen Leistung und auch manch fragwürdiger Inhaltsstoffe kein Nachkaufprodukt.


lavera Naturkosmetik – Apfel-Shampoo (Kaufprodukt) 
Diese Probe von lavera fand ich ganz gut. Das Shampoo duftet wunderbar erfrischend und macht auch recht quietsch-sauberes Haar. Es ist zwar kein sulfatfreies Shampoo, aber ich werde es mir trotzdem bestimmt einmal in Originalgröße kaufen.


MARiAS Organic Care – Bio Haarbalsam Sensitive Care (Testprodukt) 
Dieser Haarbalsam ist sehr ergiebig, duftet voll erfrischend und macht mein Haar geschmeidig wie auch relative gut kämmbar. Es ist ein relativ teures Produkt, so dass es im Moment für mich als Nachkaufprodukt nicht in Frage kommt.


lavera Naturkosmetik – Duschgel Bio-Eisenkraut & Bio-Limone (Kaufprodukt) 
Dieses Produkt ist genau das Richtige für heiße Sommertage. Das Duschgel duftet nicht nur aufregend frisch, sondern erfrischt den gesamten Körper und spendet enorme Energie. Nicht nur ich, sondern auch mein Mann, liebe dieses Produkt und es wird auf alle Fälle wieder den Weg in unsere Dusche finden.


alverde Naturkosmetik – Cellulite Körpergel Zitrone Rosmarin (Kaufprodukt) 
Dieses Körperöl gefällt mir recht gut. Es duftet erfrischend und wirkt gerade im Sommer nicht zu schwer auf der Haut. Es macht diese schön glatt und verleiht einen hübschen Glanz. Im Moment habe ich noch ein ähnliches Körperöl von cosnature Naturkosmetik, aber ich werde mir dieses sicherlich mal wieder holen.


alverde Naturkosmetik – Flüssigseife Lavendel Malve (Kaufprodukt) 
Von der alverde Flüssigseife bin ich ehrlich gesagt nicht sonderlich angetan. Sie erledigt zwar ihre Aufgabe des Händereinigens gut, aber mir fehlt der schöne Duft. Ich nehme davon leider viel zu wenig wahr und bevorzuge von daher doch lieber die Flüssigseifen von Alterra Naturkosmetik.


alverde Naturkosmetik – Erfrischungsbadesalz Orange Vanille (Kaufprodukt) 
Ich hatte dieses Badesalz schon einmal und es sagte mir damals gar nicht zu. Dieses Mal hat es mir aber von der Frische und vom Duft her echt gut gefallen. Wahrscheinlich sind manche Produkte wirklich von Jahreszeit und Wohlbefinden abhängig. Im Sommer finde ich dieses Badesalz auf alle super.


manako – BIO Kokosöl (Kaufprodukt) 
Das Kokosöl hat mich restlos überzeugt. Eigentlich hatte ich es ja vorwiegend für die Haare geholt. Jedoch ist es mir dafür doch etwas zu reichhaltig und meine Haare wirken mit Kokosöl irgendwie fettig. Ich habe es dann als Sonnen- und Zeckenschutz für meine Kinder und mich verwendet, was super funktioniert. Ebenso verwende ich es aufgrund der entzündungshemmenden Wirkung für die durch Neurodermitis belastete Haut meiner Tochter und meinen pickeligen Oberarmen wie auch Dekolleté. Bei uns beiden hilft das Kokosöl wunderbar und wir werden es auf alle Fälle weiterverwenden. Wenn ich mal wieder mehr Zeit finde, werde ich auf alle Fälle einen ausführlichen Extrabericht über das Kokosöl schreiben. Noch haben wir ein volles Glas und danach wird auf alle Fälle für Nachschub gesorgt.


Weleda – Baby Calendula Cremebad (Kaufprodukt) 
Sonderlich angetan bin ich ehrlich gesagt nicht von diesem Cremebad, da es sich schlecht mit dem Wasser verbindet und nicht die gewünschte Feuchtigkeit spendet, welche ich mir vorgestellt habe. Dieses Produkt ist für uns kein Nachkaufprodukt.


Weleda – Baby Calendula Pflegemilch (Kaufprodukt) 
Die Pflegemilch zieht gut ein und pflegt eine normale Kinderhaut ganz gut. Jedoch für meine Tochter hat diese Pflege nur bedingt ausgereicht, so dass auch dieses Produkt kein Nachkaufprodukt für uns ist.


lavera Naturkosmetik – Baby & Kinder Neutral Pflegecreme (Kaufprodukt) 
Ja, auch diesen Monat ist wieder eine Tube dieser tollen Creme alle geworden. Ich bin nach wie vor davon begeistert, weil sie einfach die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt und das Leiden meiner Tochter um ein Vielfaches mindert. Nachgekauft ist die lavera Pflegecreme auf alle Fälle schon wieder. 


BIOTURM – Hautschutzsalbe und Hydrolotion (Testproben) 
Eine der beiden Cremes hatte ich bereits auch schon einmal als Originalprodukt. Sie spenden gerade der stark belasteten, trockenen Haut meiner Tochter gute Feuchtigkeit und bieten einen gewissen Schutz. Jedoch habe ich sie damals nicht nachgekauft, weil die Cremes nicht optimal zur Feuchtigkeitsspende für meine Tochter ausgereicht haben. Für normale trockene Haut finde ich sie aber klasse.


cobicor – Protecting Serum (Testprodukt) 
Dieses Serum der Luxusklasse füllt sich toll auf der Haut an. Es ist leicht und zieht schnell ein. Es bereitet auch meine komische Mischhaut sehr gut auf die darauffolgende Pflege vor und ist nicht zu reichhaltig. Jedoch ist es mir persönlich zum Nachkaufen einfach zu teuer.


LIVING NATURE – deep cleansing mask (Testprodukt) 
Wie ich schon im Testbericht erwähnt habe, ist diese Maske für mich etwas zu viel des Guten. Meine Haut hat leider schon nach kurzer Zeit zu jucken angefangen, so dass ich die Maske nicht lange drauf hatte. Das Ergebnis jedoch war ein reines und sehr glattes Hautbild.


AQUABIO – Phyto Kur Konzentrat (Fairy Box) 
Dieses kleine Fläschchen ist wahrhaftig wunderschön. Ich habe täglich einen Tropfen des Konzentrates nach der Reinigung auf mein Gesicht gegeben und die Haut sah danach erholt und erfrischt aus. Ich weiß jetzt nicht genau, was dieses Produkt kostet, aber zum Kauf wäre es für mich auf alle Fälle eine Überlegung wert.


BIOTURM – 5% Urea Gesicht-Creme (Testprobe) 
Vor kurzen hatte ich an meiner Nase eine sehr trockene, nässende Stelle, die ich mit dieser Creme behandelt habe. Nach zwei Tagen war von dieser Stelle nichts mehr zu sehen und das Hautbild wieder regeneriert. Ich selbst habe keine trockene und besonders keine sehr trockene Haut, aber solche Proben gerade für kleine, empfindliche Stellen finde ich super.


p2 – 4-Step Polishing File (Kaufprodukt) 
Diese Polier-Feile lag bei mir schon lange unbeachtet im Schrank, weil ich anfangs nicht so recht was damit anfangen konnte. Vor ein paar Monaten habe ich sie aber für mich entdeckt. Durch das Feilen und Polieren werden nicht nur die Nägel wunderbar glatt und glänzend sondern auch kräftiger. Nun ist sie schon etwas in Mitleidenschaft gezogen, so dass ich mir beim nächsten Drogeriebesuch eine neue besorgen werde und diese hier entsorge.


Das war nun mein "Aufgebraucht" für diesen Monat. Es ist doch schon wieder eine ganze Menge zusammengekommen, was nun endlich Platz im Mülleimer findet.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0
www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis