Loacker - Natürlicher Genuss

Loacker Gran Pasticceria Patisserie-Stücke

Im Januar gab es die leckeren Loacker Schokoriegel, im Februar die himmlischen Loacker Tortina, im März die klassische Variante von Loacker und im April wird es exiquisit mit den Loacker Gran Pasticceria Partisserie-Stückchen. Wir haben diese Köstlichkeiten - ohne künstlichen Aromastoffe, ohne Farb- und Konservierungsstoffe und ohne genmodifizierten Rohstoffe - mit auf unsere Reise nach Wien genommen und unterwegs geschnappert. Heute möchte ich Euch verraten, wie uns diese Loacker-Delikatesse geschmeckt haben.  

 

Seit 1925 steht die Familie Loacker mit Ihrem Namen für einen hochwertigen und leckeren Waffel- und Schokoladengenuss. Umgeben von den Bergen Südtirols, im Herzen der Dolomiten, stellt Loacker seine Spezialitäten auf 1.000m Meereshöhe her. Mit den besten Zutaten, welche die Natur zu bieten hat.

 

www.loacker.com

 

Fondente Nocciolato Haselnuss Zartbitter

Feines Waffelgebäck mit Schokoladencreme und Haselnussgranulat, überzogen mit feiner Zartbitter-Schokolade (47% Cremeanteil)

 

Zutaten:

Zartbitterschokolade 27% (Kakaomasse, Zucker, Butterreinfett, Kakaobutter, Emulgator Sojalecithine, Vanilleextrakt), pflanzliches Öl, Glukosesirup, Haselnüsse 9%, Weizenmehl, Milchschokolade, (Zucker, Milchpulver, Kakaobutter, Kakaomasse, Emulgator Sojalecithine, Vanilleextrakt)  Zucker, magerer Kakao, Zartbitterschokolade 8% in der Creme (Kakaomasse, Zucker), Dextrose, Süßmolkepulver, Sojamehl, Magermilchpulver, Gerstenmalzextrakt, Salz, Emulgator Sojalecithine, Backtriebmittel (Natriumhydrogencarbonat, Dinatriumdiephosphat),Bourbon Vanilleschoten.

Kann Mandeln und Hafer enthalten.

Créme Noisette

Feines Waffelgebäck mit Haselnusscreme, Milchschokoladenüberzug und Haselnussgranulat (47% Creme)

 

Zutaten:

Milchschokolade 35% (Zucker, Milchpulver, Kakaobutter, Kakaomasse, Magermilchpulver, Süßmolkepulver, Emulgator, Sojalecithine, Vanilleextrakt), Haselnüsse 15%, pflanzliches Öl, Glukosesirup, Weizenmehl, Zucker, Süßmolkepulver, Magermilchpulver, Sojamehl, magerer Kakao, Dextrose, Gerstenmalzextrakt, Salz, Backtriebmittel (Natriumhydrogencarbonat, Dinatriumdiephosphat), Emulgator Sojalecithine, Bourbon Vanilleschoten.

Kann Mandeln und Hafer enthalten.

Noir Orange

Feines Waffelgebäck mit Kakao-Orangencreme und Weizenkeimcrispies, überzogen mit feiner Zartbitter-Schokolade (56% Cremeanteil)

 

Zutaten:

Zartbitterschokolade 31% (Kakaomasse, Zucker, Butterreinfett, Kakaobutter, Emulgator Sojalecithine), pflanzliches Öl, Weizenmehl, Glukosesirup, Zucker, Süßmolkepulver , magerer Kakao 5%, Reis, Haselnüsse, Sojamehl, Gerstenmalzextrakt, Sahnepulver, Dextrose, Weizenkeime, Orangensaftpulver 0,4%, Magermilchpulver, Backtriebmittel (Natriumhydrogencarbonat, Dinatriumdiephosphat), Salz, Emulgator Sojalecithine, Orangenöl ,Bourbon Vanilleschoten.

Kann Mandeln und Hafer enthalten.

Unser Fazit

So edel wie die Gran Pasticceria Patisserie-Stücke von Loacker aussehen, so schmecken sie wahrhaftig auch. Man kann dieses feine Waffelgebäck nicht einfach wegknabbern, sondern der intensive, vollmundige Schokoladengeschmack schreit danach diesen langsam auf der Zunge zergehen zu lassen und einfach nur zu genießen. Selbst unsere Kinder haben das sehr schnell verstanden und natürlich mit ihren Schokoladenhänden für viel Freude gesorgt.

Ich persönlich finde, dass man die Gran Pasticceria Patisserie-Stücke nicht in Massen essen kann. Ein bis zwei Stück sind bei einer so schokoladenen Delikatesse völlig ausreichend und der Appetit auf etwas Süßes ist restlos gestillt.

Bei den drei von uns getesteten Sorten gab es natürlich wieder für jeden von uns einen klaren Favoriten. Mein Mann mag zum Beispiel überhaupt keine Zartbitterschokolade, so dass für ihn nur die Sorte Créme Noisette mit knackigen, kleinen Haselnussstückchen übrig blieb. Mir persönlich hat die Variante mit Orange und Zartbitterschokolade am besten geschmeckt. Es ist eine perfekte Kombination aus etwas Fruchtigem und natürlich zartschmelzender Zartbitterschokolade, welche mir besonders gut gefällt. Unseren Kleinen hat jede Sorte gleich gut geschmeckt und auch sie haben den Schokoladengenuss in vollen Zügen genossen.

Da ich unsere Patisserie-Stücke mit in den Urlaub genommen habe, konnten wir sie jeden Tag auf ein Neues genießen und so auch das Verlangen nach etwas Süßem gut stillen. Leider habe ich den Rest bei meinem Schwager in Österreich vergessen. Ich bin gespannt, was er zu den Loacker-Leckereien meint, wenn er sie entdeckt.

 

Wir möchten uns recht herzlich für diesen edlen schokoladenen Test bedanken.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Heidi (Dienstag, 08 April 2014 16:08)

    Hallo Nadine,

    ich finde die Produkte von Loacker auch super lecker.

    LG Heidi

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis