Aufgebraucht im Oktober 2013

Aufgebraucht im Oktober 2013

Nun ist es wieder einmal soweit – der Oktober ist zu Ende. Diesen Monat habe ich mal angefangen wirklich diszipliniert erst ein paar Dinge aufzubrauchen, bevor ich neue Produkte öffne. Dabei ist doch ganz schön was zusammengekommen und die Liste hat sich gut gefüllt.

GARNIER OLIA – Dauerhafte Haarfarbe (Kaufprodukt bei DM)

Ich habe mir meine Haare mal wieder schwarz gefärbt und mich dieses Mal ganz bewusst für ein Produkt ohne Ammoniak entschieden, da die letzten Haarfarben immer so penetrant gerochen haben, dass sie mir fast die Luft zum Atmen genommen haben. Dieses Produkt von Garnier war sehr leicht in der Anwendung, gut und gleichmäßig deckend und absolut Geruch-freundlich. Das einzige, was mich etwas enttäuscht hat, war die Pflegewirkung, denn normaler Weise fühlt sich mein Haar nach jeder Färbung richtig schön weich und geschmeidig an. Hier waren sie leider sehr strohig und schwer kämmbar.

 

TETESEPT – Indisches Ayurveda Bad (Pink Box Juni 2013)

Ein wirklicher Fan von tetesept bin ich nicht wirklich. Die Bäder sind zwar nicht schlecht, aber für mich persönlich duften diese viel zu wenig und eine Pflegewirkung habe ich bis jetzt auch noch nicht mitbekommen. Zum Testen sind dieser Bäder okay, aber kaufen würde ich mir diese zum momentanen Zeitpunkt nicht.

 

AS – Nagellack-Entferner (Kaufprodukt bei Schlecker)

Es gab tatsächlich in meinem Schrank noch ein verstaubtes Schleckerprodukt. Der acetonhaltige, fliederduftende Nagellackentferner hat seinen Zweck sehr gut erfüllt, aber nun gibt es ihn leider nicht mehr. Schade!

 

MAYBELLINE JADE – Lipstick Mauve Diamonds (Kaufprodukt bei DM)

Dieser Lippenstift war mein absoluter Liebling. Die Farbe, der Glanz und die Haltbarkeit waren einfach unschlagbar. Nur leider ändert auch Jade regelmäßig das Sortiment, so dass es diesen nicht mehr gibt und ich leider bis jetzt auch noch keinen vergleichbaren gefunden habe.

 

ISANA – Rasierschaum Sensitiv (Beautybox für Dich und Mich)

Rasierschaum – eigentlich verwende ich immer den Rasierschaum meines Mannes mit, aber dieser hier hat mich doch auf den Geschmack gebracht, speziell für mich selbst Produkte zu holen, denn sie duften um einiges besser als die für Männer. Ansonsten konnte ich jetzt von der Pflegewirkung oder dem Rasierergebnis keine Unterschiede zu anderen Produkten feststellen.

 

PRIMAVERA – Hand- & Nagelpflegebalsam (Testprodukt von Primavera)

Diese Handcreme mit Ingwer Limette ist absolut genial. Sie verströmt nicht nur einen zauberhaften, frischen Duft, sondern zieht auch schnell ein, macht die Hände streichelzart und stärkt zudem die Nägel. Einen Nachteil hat sie aber leider für mich und das ist der Preis. Diese Handcreme mit 50ml Inhalt kostet 10€ und das ist mir persönlich definitiv zu viel.

 

SIGNAL – Crystal White (Testprodukt von Beautytesterin)

Diese Zahncreme ist schön erfrischend und nicht zu scharf. Es sind kleine Partikel in der Zahncreme, welche den Zähnen das natürliche Weiß wieder geben soll. Ob nun meine Zähne davon bedeutend weißer geworden sind, kann ich so nicht behaupten, aber mit dem Putzergebnis war ich stets zufrieden und somit finde ich diese Zahncreme auch gut empfehlenswert.

 

COLGATE – Max White one (Gewinn von Colgate)

Den milden Pfefferminzgeschmack dieser Mundspülung fand ich persönlich richtig toll. Nach der Anwendung haben sich meine Zähne schön glatt und sauber angefühlt. Das Einzige, was mich etwas irritiert hat, war der Inhalt, denn die Flasche war irgendwie ungewöhnlich schnell alle. Ich würde mir diese Mundspülung trotzdem jederzeit wieder kaufen, wenn ich meine Reste im Bad mal aufgebraucht habe, denn dieses Produkt gefällt mir einfach.

 

CHANNOINE – Delightful Recreation Soft Cleanser (Gewinn von Channoine)

Eine schöne, luxuriöse Zeit neigt sich dem Ende. Diese Reinigungsmilch war mein absoluter Favorit und ich bin schon etwas traurig, dass es alle ist. Ich weiß leider nicht genau, was es kostet, aber über 20€ werden es schon sein, was ich für mich persönlich für ein Reinigungsprodukt definitiv zu teuer finde. Aber es war eine sehr schöne Erfahrung und eine tolle Zeit mit diesem Produkt, denn es hat nicht nur sanft und porentief gereinigt, sondern auch gleichzeitig die Haut streichelzart geflegt.

 

GIORGIO ARMANI – Armani Code (Kaufprodukt bei Douglas)

Mein absoluter Lieblingsduft seitdem ich vor Jahren eine kleine Probe in einer Zeitschrift gefunden habe. Das ist nun schon meine dritte Flasche gewesen und ich mag diesen Duft immer noch. Wie soll man ihn beschreiben? Er ist einfach exklusiv und duftet nach Glamour & Lifestyle. Ich werde diesen wunderbaren Duft wohl nie vergessen, aber jetzt ist erst einmal Schluss mit Armani Code, denn ich habe ein neues, interessantes Parfum ins Auge gefasst und hoffe, dass ich lieb genug war und es der Weihnachtsmann mir unter den Baum legt.

 

EBELIN – 140 Wattepads (Kaufprodukt bei DM)

An Wattepads stelle ich ehrlich gesagt nicht so hohe Ansprüche. Sie dürfen nur nicht fusseln und sollten gut Nagellack wie auch Make-up entfernen. Dieses Produkt aus der DM erfüllt seinen Zweck und ist zudem recht günstig.

 

DR. HAUSCHKA – Handcreme (Testprodukt von Dr. Hauschka)

So richtig begeistert bin ich nach wie vor nicht von dieser Handcreme, da der Duft irgendwie eine medizinische Note enthält und die eher ölige Konsistenz sehr mäßig einzieht. Die Pflegewirkung ist jedoch klasse, denn die Hände fühlen sich danach schön geschmeidig an.

 

CALU. – N° 4a Hydrocreme (Testprodukt von Beautytester)

Diese Gesichtscreme hat einen angenehmen Duft und spendet viel Feuchtigkeit. Das Produkt empfinde ich als gut, aber es hat trotzdem keinen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen, so dass ich es nicht nachkaufen würde.

 

YVES SAINT LAURENT – Forever Youth Liberator (Probe von Douglas)

Die Gesichtspflege hat einen atemberaubenden, schönen Duft und gibt eine gute Grundlage für das tägliche Make-up. Weitere Wirkungen konnte ich jetzt bei einer 5ml Probe leider nicht feststellen.

 

EUBOS – Haut Ruhe Wundschutz (Probe vom Kinderarzt)

Eine richtig gute Wundschutzcreme für meine Kleine habe ich bis jetzt leider noch nicht gefunden, so dass ich doch noch viel mit Puder arbeiten muss, da ihr Po in der Zahnen-Zeit leider häufig sogar blutig Wund ist. Diese Wundschutzcreme von EUBOS hat zwar gute Dienste in weniger, extremen Phasen geleistet, aber nicht bis zum Schluss durchgehalten.

 

SCHAEBENS – Urea Maske (Testprodukt von Schaebens)

Ich gebe es ehrlich zu, aber irgendwie bin ich in Punkto Masken ganz schön faul geworden in letzer Zeit. Diese hier ist sehr angenehm auf der Haut, vor allem, wenn diese etwas gerötet und gereizt ist. Sie spendet viel Feuchtigkeit, beruhigt und duftet auch sehr angenehm.

 

VICHY – Idéalia Life Serum (Testprodukt von FreundinTrendLounge)

Anfangs stand ich mit diesem Produkt auf Kriegsfuß und wollte den Test schon abbrechen, da meine Haut so empfindlich darauf reagiert hat, dass mein Gesicht vor Spannungsgefühl fast zu platzen drohte.  Aber komischer Weise war dieses Gefühl nach zirka einer Woche spurlos verschwunden und das Serum entfaltete seine Wirksamkeit. Neben dem tollen, blumigen Duft hat sich auch die Haut sehr sanft und geschmeidig angefühlt. Aber auch wenn das Idéalia Life Serum und ich noch gute Freunde geworden sind, würde ich es mir nicht nachkaufen, denn es gibt im Moment vom Preis-/Leistungsverhältnis her bedeutend bessere Produkte.

OLAZ – Regenerist Skin Perfecting Cleaner (Probe aus der Olaz Reinigungsbürste von DM)

Dieses Gesichtspeeling, - gel – so genau konnte ich das auch nicht definieren – gefällt mir persönlich überhaupt nicht. Es war in meiner Reinigungsbürste von Olaz dazu, welche ich Euch diesen Monat auf alle Fälle noch vorstellen werde, denn die Bürste ist absolut genial. Das Regenerist hingegen reinigt zwar, aber für mich nicht zufriedenstellend und zudem benötigt man eine sehr große Menge davon, um überhaupt ein Ergebnis zu erzielen.

 

ODOL-MED3 – Antibakterielle Mundspülung samtweiss (Kaufprodukt bei REWE)

Diese Mundspülung verwende ich sehr häufig und werde mir diese auch immer wieder kaufen, denn sie ist nicht zu scharf, gibt eine angenehme, langanhaltende Frische und macht die Zähne zusätzlich schön glatt und weiß.

 

KNEIPP – Aroma-Pflegeschaumbad „Zeit für Träume“ (Kaufprodukt bei Rossmann)

Was für ein Duft? Was für eine himmlische Farbgebung? Die Kneipp-Produkte sind mir in letzter Zeit ziemlich ans Herz gewachsen und die Schaumbäder sind einfach nur ein Traum. Ein Bad mit diesem hier ist die pure Entspannung und ich habe mich schon mit zwei weiteren Schaumbädern von Kneipp eingedeckt, damit das erholsame Badeerlebnis weitergehen kann.

 

COLGATE – Dentagard (Kaufprodukt bei REWE)

Diese Zahnpasta ist noch nicht alle, aber sie hat die Haltbarkeit überschritten. Warum wir diese damals irgendwann gekauft haben, weiß ich auch nicht mehr, denn irgendwie wurde sie nie aufgebraucht. Sie ist zwar vom Geschmack her nicht schlecht, aber für uns hat sie nichts Besonderes und wurde somit einfach ignoriert und jetzt zerfällt sie nach und nach in ihre Bestandteile.

 

JOICO – K-Pak Revitaluxe (Testprodukt von Beautytesterin)

Diese Haarkur duftet für mich sehr gut und ein leichter Hauch des Duftes bleibt auch nach dem Waschen noch im Haar. Jedoch ist mir nach mehrmaligem Benutzen irgendwie kein Pflegeeffekt mehr aufgefallen. Die Haare waren nach wie vor unverändert. Die Kämmbarkeit hat sich nicht verbessert und auch die Weichheit der Haare könnte besser sein. Das ist also ein Produkt, welches mich anfangs echt begeistert hat, aber je länger man es benutzte, umso mehr ließ die Begeisterung nach. Leider!

 

COLGATE – MaxWhite (Kaufprodukt bei DM)

Diese Zahncreme schmeckt sehr lecker, ist angenehm scharf und liefert ein tolles Putzergebnis. Es ist jetzt nicht eine überragende Zahncreme, welche besondere Effekte aufweist, aber trotz alle dem eine Kaufempfehlung wert.

 

ISANA – Nagellack Entferner Mandelduft (Kaufprodukt von Rossmann)

Dieser Nagellack Entferner erledigt seine Aufgabe prima und duftet leicht nach Mandel, wobei der Aceton-Geruch nach wie vor überragt. Er hinterlässt einen kleinen Fettfilm auf den Nägeln, was bestimmt die Pflege darstellen soll. Vom Preis-/Leistungsverhältnis auf alle Fälle top und empfehlenswert.

 

BLISTEX – Lip Relief Cream (Kaufprodukt bei Rossmann)

Ein Blistex gehört bei mir immer in die Handtasche, denn es ist das einzige Mittel, was wirklich schnell und effektiv bei trockenen, rissigen Lippen hilft und für Nachschub ist schon gesorgt.

 

MARCISO RODRIGUEZ – For Her (Probe von Flaconi)

Dieses Parfum hat einen sehr warmen und lieblichen Duft, jedoch ist dieser so Dezent, dass man ihn selbst kaum wahrnimmt. Ich finde den Duft zwar toll, aber zumindest bei der Probe habe ich so viel davon benötigt, dass es mir ein viel zu teurer Spaß wäre.

 

CHANNOINE – Delightful Calming Soft Tonic (Gewinn von Channoine)

Dieses Reinigungswasser ist sehr effektiv und man glaubt gar nicht, dass es neben anderen guten Reinigungsmitteln noch Steigerungen gibt. Dieses Produkt hat an meinen Wattepad noch Schmutz gezaubert, wo eigentlich gar keiner mehr vorhanden sein konnte. Eine sehr tiefenwirksame Reinigung erzielt man mit dem Tonic von Channoine, jedoch ist es auch sehr kostenintensiv und nur über spezielle Vertragspartner erhältlich.

 

L.A. SCHMITT – Shampoo RT6 (Testprodukt von L.A. Schmitt)

Ich bin seit neusten Testerin für L.A. Schmitt und habe diese Blindprobe zugesendet bekommen. Ich weiß weder den Namen des Schampoos und auch nicht, wann bzw. ob es überhaupt auf den Markt kommt. Dieses Produkt hat einen schönen Duft, welcher aber für mich etwas intensiver sein könnte. Was ich hierbei etwas bemängelt habe, ist das Schäumen, denn beim ersten Waschgang passierte diesbezüglich so gut wie gar nichts und erst beim Zweiten begann es zu schäumen.

 

So, jetzt sind wir endlich am Ende für Oktober. Die Liste ist schon ganz schön lang, aber mein Bad irgendwie nicht leerer. Mal schauen, was ich Euch im November so zeigen kann und ob es wieder so viel wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Tabea Hoß (Freitag, 01 November 2013 09:29)

    Ich lese so aufgebraucht Posts immer sehr gerne.

    Dort hole ich mir Anregungen für meinen nächsten Einkauf und schaue was andere Blogger zu den Produkten sagen, die ich persönlich sehr mag.

    Zum Beispiel die Tetesept Bäder finde ich super - aber es ist ja auch alles Gesachmackssache :P Zu den anderen Produkten kann ich persönlich nicht viel sagen, da ich die nicht kenne oder noch nicht ausprobiert habe^^

    Liebe Grüße
    Tabea

  • #2

    Sandra (Freitag, 01 November 2013 10:35)

    Ich habe das Delightful Calming Soft Tonic Reinigungswasser auch mal ausprobieren dürfen und ich kann mich deiner Meinung anschließen. Ich finde es echt super und es reinigt die Haut wirklich porentief!

  • #3

    Kerstin1963 (Freitag, 01 November 2013 19:32)

    Hallo Nadine,

    ich finde deine aufgebraucht Seite immer sehr interessant,da kann ich mir immer einige Anregungen holen.
    Schönes Wochenende.

    LG Kerstin

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis