simplicol Textil (echt) Farbe Koralle

simplicol Textil (echt) Farbe Koralle

Auf der Facebook Fanpage von simplicol wurden vor kurzem Tester für neue Farbtöne gesucht und ich hatte mich dafür ganz spontan beworben, da ich mit der Färbung von Kleidung noch gar keine großen Erfahrungen habe. Als Farbton habe ich „Koralle“ gewählt. Diese Woche kam dann überraschender Weise ein kleines Päckchen mit meiner Wunschfarbe bei mir an und heute möchte ich Euch zeigen, was beim Färben in der Waschmaschine herausgekommen ist.

Man benötigt zum Färben mit nur einer Packung Farbe zusätzlich 500g spezielles Färbesalz. Ich fand es ehrlich gesagt etwas schade, dass dieses im Testpaket leider nicht mit enthalten war und ich noch einmal los musste, um welches zu besorgen. Aber dafür kann ich Euch nun mitteilen, dass es die simplicol Textilfarben für 5,95€ in der DM-Drogerie zu kaufen gibt. Das Spezialsalz kostet zuätzlich 0,79€.

 

Färben in der Waschmaschine

  • Höchstmenge 1800g Stoff (Trockengewicht)
  • Sauberen, feuchten Stoff in die Trommel legen
  • Das gesamte Echtfix auf den Stoff geben
  • Bei Färbung mit einer Packung simplicol noch zusätzlich 500g Färbesalz auf den Stoff geben
  • Beim Färben von bis 600g Stoff Programm Koch-/Buntwäsche wählen
  • Beim Färben von über 600g Stoff das Programm Pflegeleicht – jeweils ohne Vorwäsche wählen
  • Erst nach 5 Minuten die Echtfarbe vorsichtig über das Waschmittelfach zugeben und mit 1 Liter Wasser nachspülen
  • Das gewählte Programm mit allen Spühl- und Schleudergängen durchlaufen lassen
  • Anschließend eine Nachwäsche mit Waschmittel bei für das Textil zulässigen Temperatur durchführen, um die Färbung echt zu machen

 

Ich habe bis jetzt erst einmal vor Jahren Etwas gefärbt, jedoch musste ich damals das Textil in einem Eimer zusammen mit der Farbe einweichen und alle folgenden Schritte per Hand durchlaufen. Da finde ich die neue Methode von simplicol „Färben in der Waschmaschine“ schon viel praktischer.

Ich habe nun ein paar angegraute, weiße Kleidungsstücke von mir und meiner Tochter zusammen getragen, abgewogen und angefeuchtet in die Trommel gelegt. Danach das Echtfix und das Spezialfärbesalz zugegeben. Da ich mehr als 600g Textilien zum Färben hatte, fiel die Wahl des Programmes auf Pflegeleicht bei 40°C. Ich habe die Maschine nun angestellt und gewartet, bis diese oben in das Waschmittelfach kein Wasser mehr gespült hat.    

Danach kam nun die Echtfarbe ins Spiel. Das Einfüllen in das Waschmittelfach ging problemlos und ich habe die Reste der Farbe gleich mit dem Liter Wasser rundherum entfernt, so dass keine Flecken bei mir entstanden sind. Durch das Bullauge konnte man den Färbevorgang schön beobachten und in binnen von Sekunden war der gesamte Inhalt der Trommel ein reines Korallenmeer. Nach einer guten Stunde war die Maschine dann nun fertig. Ich habe dann Flüssigwaschmittel zugegeben und das gleiche Programm noch einmal durchlaufen lassen.  

Als dann auch diese Maschine fertig war, konnte ich mich nun endlich von dem Ergebnis überzeugen. Also zuerst einmal möchte ich erwähnen, dass meine Waschmaschine keinerlei Spuren des Färbevorganges aufweist, was ich nicht unbedingt erwartet habe, aber natürlich äußerst positiv finde. Die Kleidungsstücke erstrahlen nun in einem sehr gleichmäßigen und farbintensiven Glanz. Das Ergebnis ist wirklich klasse geworden und kann sich sehen lassen.    

Zum Schluss möchte ich zu diesem Test im Allgemeinen noch ein paar Worte verlieren. Ich persönlich finde den Färbevorgang ziemlich aufwendig und auch sehr kostenintensiv, denn es ist nicht nur die Farbe und das Salz, was man hierbei bedenken sollte, denn auch zwei fast leere Waschmaschinen voll durchlaufen zu lassen, ist nicht gerade sehr ökonomisch. Trotz alle dem habe ich beschlossen es wieder zu tun. Nur beim nächsten Färben werde ich auf alle Fälle genügend Kleidungsstücke oder Handtücher sammeln, so dass sich der ganze Aufwand auch lohnt, denn das Ergebnis hat mich restlos begeistert und nun sind meine Lieblingsstücke farbenfroh und voll im Trend. Die Farbpalette von simplicol ist sehr lang und meine nächste Farbe wird auf alle Fälle Petrol sein.

 

Habt Ihr schon Erfahrungen mit dem Textilfärben gesammelt? Was haltet Ihr davon?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    sylvia (Sonntag, 27 Oktober 2013 09:10)

    ahh super das du getestet hast, ich hab meinen hellblauen Pulli mit Bleichflecken versehen , er ist nich ganz aus Baumwolle und ich hoffe ich kann ihn färben ;)

  • #2

    verena hatzfeldt (Montag, 26 Juni 2017 12:35)

    ich moechte die Farbe 1531 Koralle, bei Ihnen bestellen.
    v.v.hatzfeldt@gmail.com

    vielen Dank V. Hatzfeldt

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis