albelli.de (Shopvorstellung)

Fotobuch selbst gestalten

Vor zirka 2 Wochen habe ich mich bei „Das Fotobuch Magazin“ beworben und kurz darauf eine Zusage für einen Fotobuch-Test bei albelli.de bekommen.

 

Ich gestalte liebend gern und oft Fotobücher für Freunde und Familie. Bis jetzt habe ich meine Fotobücher immer bei ein und demselben Anbieter bestellt und war deshalb besonders gespannt, wie ich mit der Gestaltungssoftware des Anbieters zurechtkomme und natürlich auch auf das Endergebnis.

 

Also habe ich mir als Erstes die Software für mein Fotobuch auf der Internetseite von albelli.de heruntergeladen, damit ich in Ruhe und ohne Zeitdruck die Gestaltung beginnen konnte. Das ging ohne Probleme und Ruck-Zuck.

 

Nachdem ich mir mein Produkt rausgesucht habe, konnte es auch gleich los gehen.

Die Fotobuch-Software

Es wird hier schon ein Beispiel für die Gestaltung des Fotobuches vorgegeben, welches man natürlich nach seinen Vorlieben komplett verändern kann.

 

Hintergründe

Für die Hintergründe kann man sich beliebige heraussuchen und herunterladen. Natürlich können auch eigene Bilder als Hintergrund verwendet werden.

Was ich bezüglich der Hintergrundbilder noch nicht kannte, gibt es hier eine Einstellung unter –Gestalten-Deckkraft-, welche die Hintergründe nach Belieben transparenter werden lässt. Ich habe meine mit 50% Deckkraft gestaltet und muss sagen, dass dadurch die Fotos auf der jeweiligen Seite wirklich besser zur Geltung kommen.

 

Fotos

Man kann hier auf jeder Seite so viele Fotos einfügen, wie man mag und diese in Größe, Ausrichtung, Position sowie mit Schatten, runden Ecken verändern. Ebenso wird man durch Doppelklick auf das eingefügte Foto zur Bildverarbeitung weitergeleitet, wo man wie in einem gutem Fotobearbeitungsprogramm allerlei Spielereien wie Effekte, Hell-Dunkel-Kontrast, Ausschnitt und vieles mehr findet.

Was mir persönlich für eine leichtere Handhabung in diesem Programm ein bisschen fehlt, sind mehr originellere Beispiele für vorgegebene Seitenlayouts. Man muss sich hier meist sein Layout selbst kreieren, die man aber dann unter „Meine Layouts“ abspeichern kann.

 

Seiten

Was ich sehr schön finde, dass hier, wenn man doch etwas vergessen hat – wie es mir leider häufiger passiert – die Seiten ohne viel Mühe nach hinten bzw. nach vorne verschoben oder getauscht werden können. Ebenso ist das Einfügen von Seitenzahlen problemlos machbar. Natürlich können auch Extraseiten erstellt werden.

Zur Software im Allgemeinen ist zu sagen, dass –wie bei jeder neuen Software- man sich erst einmal intensiv damit beschäftigen muss, um wirklich alle Möglichkeiten für sich herauszufinden. Nachdem ich das während des Gestaltens getan habe, ging alles viel leichter und schneller von der Hand. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man mit jedem weiteren Fotobuch immer wieder etwas Neues entdeckt und man stets besser wird.

 

Der Onlineshop

Albelli.de bietet neben den Fotobüchern zum Selbstgestalten noch zahlreiche andere Produkte zum Kreativwerden an, wie Fotos auf Leinwand oder Acryl-Glas, Grußkarten, Terminplaner und Fotokalender. Es werden auch viele Beispiele zur Inspiration für die angebotenen Produkte bereitgestellt.

Dieser Onlineshop wirkt auf mich sehr einladend, da er übersichtlich und nicht zu überfüllt an Informationen ist. Es ist alles - ganz besonders die Anwendung des Programmes - super erklärt und bei schwierigen Situationen steht auch eine telefonische Hilfe zur Verfügung.

 

Die Versandkosten richten sich nach der Größe des bestellten Artikels und bewegen sich zwischen 1,95€ und 7,95€. Diese sind aber in dieser  detaillierten Liste sehr schön aufgeführt.

 

Zahlungsarten 

per Kreditkarte

per PayPal

per Sofortüberweisung

per Überweisung (Vorkasse)

 

Kontakt

Albelli GmbH

Im Mediapark 8

D – 50670 Köln

 

www.albelli.de

 

Mein Fotobuch

Da mein Mann bald Geburtstag hat und er sich von mir schon lange ein Fotobuch über seine Angelausflüge wünschte, kam dieser Test genau zum richtigen Zeitpunkt. Lange habe ich mich davor gedrückt und nun ist es aber endlich fertig.

 

Für diesen Test habe ich mich für ein Fotobuch Hochkant Large mit 24 Seiten und Leineneinband + einen Fotoumschlag für 24,95€ entschieden.

 

Mein Fazit

Das Fotobuch ist einfach nur genial geworden. Die 5€ extra für den Fotoumschlag haben sich echt gelohnt. Die Qualität des Umschlages ist einsame Spitze – gestochen scharf und ohne Qualitätsverlust trotz der enormen Vergrößerung des Fotos.

Die Fotoseiten sprechen für sich. Die Hintergründe habe ich mit selbstgemachten Fotos gestaltet und durch die Einstellung der Deckkraft wirken diese dezent, aber gehen als Foto trotzdem nicht verloren. Die Fotos an sich finde ich von der Qualität her fast sogar noch besser als wenn ich sie mir auf dem PC anschaue.

Ich bin rundum zufrieden mit der Leistung und Qualität meines Fotobuches von albelli.de. Dieses wird bestimmt nicht das Letzte bei diesem Anbieter sein.

 

Mein Mann hat es nun leider schon vor seinem Geburtstag gesehen, aber er ist begeistert von seinem ganz persönlichen Angelbuch.

 

Vielen Dank an „Das Fotobuch Magazin“ das ich albelli.de testen durfte. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnspielauslosung

Follow me

Meine Social Media Kanäle:

Instagram

Leser meines Blogs:

Follow on Bloglovin
SeitTest-Zertifikat
spamfree
Pagerank Button
Produkttester
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button Blogverzeichnis
counter gratis